Sie sind nicht angemeldet.

spu

Tretrollerumschubser

(10)

  • »spu« ist männlich
  • »spu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. September 2017

Vorname: Stephan

Wohnort: Erfurt

Online: 0 T, 10 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original + KN Luftfilter

Motorradfarbe: Racing Red

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 09:06

Anschlag VTrec-Kupplungshebel am Lenkerende

Ich habe mit vor kurzem passend zu meinem ABM Lenker, ABM Lenkerenden und den langen VTrec-Hebeln noch ALU-Lenkergriffe gekauft.
Nun habe ich aber das Problem, dass der Kuplungshebel an den Lenkerenden anschlägt, wenn man die Kupplung ganz durchzieht -> Lack auf Lack.
Bei den original Gummigriffen war das Ende der Griffe wie ein Puffer.

Kennt ihr das Problem auch? Hat die Kupplung eigentlich auch irgendwo ein Maximum, dass sie nicht noch weiter gezogen werden kann?

Ich habe die Hebel auf Stufe 2 gestellt, so dass es keine Probleme mit dem Blinkergehäuse gibt und ich gut dran komme.
Die Stellschraube ist so eingestellt, dass der Hebel noch ein leichtes spiel hat und der Bowdenzug noch schön locker ist.

Liebe Grüße,
Stephan

  • »LustigePerson« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 25. März 2015

Vorname: Benedikt

Wohnort: Lübeck

Online: 9 T, 13 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 3000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Extreme Yellow

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 14:25

Die Hebel schlagen am Lenkerende an?
Stell doch mal ein Bild ein. Mein Möp ist leider noch eingelagert, aber ich glaube bei mir berühren Sie auch die Lenkerendengewichte ganz leicht.
Aber in aller Regel ziehe ich den Kupplungshebel gar nicht so weit glaube ich.
Ein Bild wäre trotzdem super.


spu

Tretrollerumschubser

(10)

  • »spu« ist männlich
  • »spu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. September 2017

Vorname: Stephan

Wohnort: Erfurt

Online: 0 T, 10 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original + KN Luftfilter

Motorradfarbe: Racing Red

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2018, 20:48

Hier ist mal ein Bild mit gezogenem Hebel. Das Ende schlägt bei kompletten Durchziehen an dem Alu-Ring am Griffende oder dem Lenkerende an.
Ich glaube beim Fahren selbst ziehe ich den Hebel auch gar nicht so weit, aber seit dem ich das bemerkt habe stelle ich mir die Frage ob beim Schalten nicht immer Lack auf Lack knallt.
»spu« hat folgendes Bild angehängt:
  • hebel.jpg

  • »LustigePerson« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 25. März 2015

Vorname: Benedikt

Wohnort: Lübeck

Online: 9 T, 13 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 3000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Extreme Yellow

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2018, 20:54

Also, wie gesagt meine XJ6 steht leider 600KM weiter weg, ABER:
Wenn mich nicht alles täuscht ist es bei mir auch so wie bei dir, nur dass eben die Original Gewichte am Lenkerende der erste Anschlag sind.
Wenn aber alles so eingestellt ist dass die Kupplung auch schon früher sauber trennt sollte m.M. nach alles in Ordnung sein...


spu

Tretrollerumschubser

(10)

  • »spu« ist männlich
  • »spu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. September 2017

Vorname: Stephan

Wohnort: Erfurt

Online: 0 T, 10 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original + KN Luftfilter

Motorradfarbe: Racing Red

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2018, 21:01

Danke für dein Feedback. Ja, die Kupplung trennt auch schon früher. Fand es nur etwas eigenwillig und wußte nicht, ob man bei den original Hebel auch bis zum Anschlag ziehen kann. Ich muss mal während der Fahrt darauf achten wie weit ich eigentlich normal ziehe.

  • »LustigePerson« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 25. März 2015

Vorname: Benedikt

Wohnort: Lübeck

Online: 9 T, 13 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 3000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Extreme Yellow

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. April 2018, 21:09

wußte nicht, ob man bei den original Hebel auch bis zum Anschlag ziehen kann.

Der Originale Hebel ist ja ewig lang und relativ stark vom Lenker weg gebogen.
Ich denke der wird vermutlich irgendwann an der Armatur weiter innen anschlagen.
EDIT: Wenn ich mich richtig erinnere schlug der Originalhebel immer mit dem "Knick" am Lenker an, also ungefähr im ersten Drittel des Hebels...


DeuxMilles

Tretrollerumschubser

(152)

  • »DeuxMilles« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 4. Juli 2017

Vorname: Juərgən

Wohnort: Baden

Online: 3 T, 16 Std

Motorrad: XJ6 Diversion

Gefahrene Kilometer: 1000km

Motorradfarbe: Competition White

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. April 2018, 07:54

Hi,

durch die Krümmung schlägt der Hebel etwa in der Mitte ans Griffgummi.



Gruß,
D.
wer später bremst ist länger schnell.

JimmyNewtron

Forumsinventar

(1 609)

  • »JimmyNewtron« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 104

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Vorname: Hans

Wohnort: Frechen

Online: 12 T, 17 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 48000km

Auspuff: LeoVince LV ONE EVO

Motorradfarbe: Race Blue

Danksagungen: 301

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 17. April 2018, 21:03

ABM Lenker und V-Trec kurz schaut so aus....
»JimmyNewtron« hat folgendes Bild angehängt:
  • WP_20180417_20_15_51_Rich.jpg
LG
Hans

Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn

Jede Jeck is anders!
(„Jeder Narr ist anders!“)
Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


newcomer

Forumsinventar

(871)

  • »newcomer« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 1 030

Registrierungsdatum: 22. Mai 2012

Vorname: Mike

Wohnort: Wien

Online: 28 T, 20 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 45000km

Auspuff: 3in1

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. April 2018, 15:23

....Wow, Carbon Lenkergewichte, sind die nicht zu leicht :wand: ?

JimmyNewtron

Forumsinventar

(1 609)

  • »JimmyNewtron« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 104

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Vorname: Hans

Wohnort: Frechen

Online: 12 T, 17 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 48000km

Auspuff: LeoVince LV ONE EVO

Motorradfarbe: Race Blue

Danksagungen: 301

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. April 2018, 21:25

....Wow, Carbon Lenkergewichte, sind die nicht zu leicht ?


Jetzt, wo Du es sagst. Die Lenkerenden vibrieren schon ein wenig, aber nur, wenn mein Moped auf Grund des geringen Gewichtes die 350 km/h Marke überschreitet! 8o
LG
Hans

Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn

Jede Jeck is anders!
(„Jeder Narr ist anders!“)
Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

newcomer

spu

Tretrollerumschubser

(10)

  • »spu« ist männlich
  • »spu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. September 2017

Vorname: Stephan

Wohnort: Erfurt

Online: 0 T, 10 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original + KN Luftfilter

Motorradfarbe: Racing Red

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. April 2018, 07:43

Danke für eure Antworten. Da werd ich wohl einfach ne kleine Schicht Gummi dazwischen bringen, falls man den Hebel doch mal durchzieht!

  • »LustigePerson« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 25. März 2015

Vorname: Benedikt

Wohnort: Lübeck

Online: 9 T, 13 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 3000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Extreme Yellow

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. April 2018, 10:11

Da werd ich wohl einfach ne kleine Schicht Gummi dazwischen bringen, falls man den Hebel doch mal durchzieht!

:lol:


spu

Tretrollerumschubser

(10)

  • »spu« ist männlich
  • »spu« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 5. September 2017

Vorname: Stephan

Wohnort: Erfurt

Online: 0 T, 10 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original + KN Luftfilter

Motorradfarbe: Racing Red

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. April 2018, 14:47

Genau sowas :crazy:

Counter:

Hits heute: 888 | Hits gestern: 10 195 | Hits Tagesrekord: 47 936 | Hits gesamt: 12 333 127 | Klicks heute: 921
Für das Forum


follow Facebook YouTube Twitter