Sie sind nicht angemeldet.

  • »andreas.ladwig« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 292

Registrierungsdatum: 6. November 2013

Vorname: Andreas

Wohnort: Berlin-Spandau

Online: 33 T, 12 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 45000km

Motorradfarbe: Race Blue

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 19. November 2013, 06:25

Ich wintere nicht ein, sondern hoffe hin und wieder auf einen guten Tag, um meiner Diva ein wenig Bewegung zu verschaffen. :rolleyes:
DLzG, Andreas :dance:

Y-R1

Black Pumpkin Rider

(5 545)

  • »Y-R1« ist männlich

Beiträge: 8 218

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Vorname: Stefan

Wohnort: Barmstedt

Online: 80 T, 15 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 18000km

Auspuff: ixil

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 19. November 2013, 07:12

Genau, einwintern lohnt bei unseren Wintern nicht wirklich
Flensburg :NO Points :D

Doc_Zy

Heimrundendreher

(20)

  • »Doc_Zy« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 98

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2013

Vorname: Andy

Wohnort: Groß-Zimmern

Online: 38 T, 13 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 15000km

Auspuff: noch Original

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 19. November 2013, 10:47

Erstmal schön putzen - hab mir mal sagen lassen, das der Schmutz die Feuchtigkeit anzieht.
Voll tanken, vorne und hinten auf den Montageständer aufbocken, Batterie raus, Reifendruck erhöhen, Plane drüber - fertig
So ist das bisher immer gut gegangen.
In diesem Sinne! Erlaubt ist was Spass macht!


MfG


Doc_Zy

Newbeer

Da Cheffe

(979)

    Deutschland

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2010

Vorname: Frank

Wohnort: Sindelfingen

Online: 41 T, 4 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 23000km

Auspuff: Fresco

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 347

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 19. November 2013, 10:49

Dieses Jahr muss sie leider leiden. Bisher hatte Sei ein schönes Plätzchen in der Garage. Aber da wir Autozuwachs bekommen haben steht sie dieses Jahr draussen unter einer Motorradplane. Vollgetankt, eingefettet und alle 2 Wochen wird sie hin und her bewegt wegen den Reifen.
Nächstes Jahr dann steht dort ein Carport dafür.
#nichtmeinekanzlerin

  • »Fara« ist weiblich
  • Deutschland

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 17. Juni 2013

Vorname: Katha

Wohnort: Würzburg

Online: 9 T, 13 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 4000km

Auspuff: Ist und bleibt Original :)

Motorradfarbe: Race Blue

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 19. November 2013, 14:39

Da kommst am Mittwoch bei mir vorbei und zeigst mir an meiner Diva bitte mal, wie du das genau gemacht hast :P :thumbsup:
Ne Max, lass mal, hab bei den Temperaturen besseres zu tun ;) Außerdem glaube ich, weißt du ganz gut, wie das geht :D

Additiv hab ich auch drin.

WhiteTorvi

Tretrollerumschubser

(10)

  • »WhiteTorvi« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Vorname: Patrick

Wohnort: Werl

Online: 0 T, 16 Std

Motorrad: XJ6 Diversion

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Competition White

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

146

Samstag, 2. Dezember 2017, 13:46

....so hab meine kleine jetzt eingemottet und das erste mal in den Winterschlaf geschickt :S ....im März sehen wir uns wieder :freund:
»WhiteTorvi« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-IMG_20171202_124158.jpg

riag

Tretrollerumschubser

(10)

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2017

Online: 1 T, 5 Std

Motorrad: XJ6-N

Motorradfarbe: Competition White

  • Nachricht senden

147

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:04

Hab einige Ratschläge befolgt, wie Tank voll machen, gut Luft in die Reifen, in bisschen Korrosionsschutz drüber, Batterie Ausbauen und Montageständer.
Wie tragisch meint Ihr ist, dass ich kein Stabilisator ins Benzin gekippt habe und nur einen Montageständer für Hinten habe ??

Aus platzgründen kann meine XJ6 nicht in der Garage überwintern, sondern in 40 KM entfernten Scheune. Da fällt die Option weg, sie mal Umzustellen wegen Belastung Vorderrad und vor allem bei schönen Tagen den Winterschlaf kurz ausgesetzten. Hab mein erstes Motorrad erst seit September und bin in der Zeit 5000 KM gefahren. Hab sie dann einmottetet, weil mir zum Schluss hin die Hände eingefroren sind. Wie schaut das eigentlich mit Nachrüstung von Griffheizung aus ?

68er

Forumsinventar

(1 271)

  • »68er« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 123

Registrierungsdatum: 28. September 2012

Vorname: Claus

Wohnort: bei Pforzheim

Online: 22 T, 21 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 22000km

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

148

Sonntag, 3. Dezember 2017, 21:40

bei mir ist Luft in den Reifen, Tank bis oben befüllt und ab und zu kommt ein Ladegerät zum Einsatz
alles in allem für ein sonnigen Tag fahrbereit :thumbup:

Jubro

Black Forest Wingman

(2 805)

  • »Jubro« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 1 976

Registrierungsdatum: 17. April 2011

Vorname: Jürgen

Wohnort: Pforzheim

Online: 92 T, 20 Std

Motorrad: XJ6 Diversion

Gefahrene Kilometer: 70000km

Auspuff: LeoVince SBK-Underbody EVO II

Motorradfarbe: Graphite

Danksagungen: 697

  • Nachricht senden

149

Montag, 4. Dezember 2017, 07:39

Steht mit vollem Tank fahrbereit in der Garage ... :D
...unterwegs auf ...
Die Linke zum Gruß und immer eine Handbreit Asphalt unterm Reifen!

Y-R1

Black Pumpkin Rider

(5 545)

  • »Y-R1« ist männlich

Beiträge: 8 218

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Vorname: Stefan

Wohnort: Barmstedt

Online: 80 T, 15 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 18000km

Auspuff: ixil

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

150

Montag, 4. Dezember 2017, 08:16

Tank voll, vorher gewaschen und Reifen entlastet.
Mehr mach ich nicht.
Mittel ins BEnzin habe ich in den letzten 35 JAhren nie gemacht und Moppeds sind alle wieder gelaufen.
Selbst zu Vergaserzeiten.
VG
Stefan
Flensburg :NO Points :D

WhiteTorvi

Tretrollerumschubser

(10)

  • »WhiteTorvi« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Vorname: Patrick

Wohnort: Werl

Online: 0 T, 16 Std

Motorrad: XJ6 Diversion

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Competition White

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:46

....also ich habe vollgetankt, Batterie raus, Kette eingeölt, geputzt und auf den Hauptständer geparkt :rolleyes: ...kein Benzinzusatz, Batterie lagert trocken im Keller, kurz vor Saisonbeginn kommt diese am ladegerät dran...Reifendruck habe ich beim alten gelassen...die erste Fahrt geht dann sofort zur sehr nah gelegene Tankstelle zum überprüfen...werde immer zum Monatsanfang das Vorderrad ne viertelumdrehung drehen...ach und schön abgedeckt ist die Kleine...damit es ihr in den Gartenhaus behagt :pleasantry:

  • »R167 aka Rüdi« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2015

Vorname: Rüdiger

Wohnort: Denkingen

Online: 13 T, 18 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 23000km

Auspuff: Werksausführung, bleibt auch so.

Motorradfarbe: Matt Grau

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

152

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 07:52

Hallo Patrick,

den Luftdruck solltest Du um 0,5 bar erhöhen, sonst drohen Dir im FJ ziemlich platte Reifen.
Weiter sollte die Batterie am Besten an ein Ladegerät mit Erhaltungsladung angehängt werden.
Wenn diese zu lange, ohne geladen zu werden, gelagert wird entlädt die Batterie sich.
Unterwegs mit drei Zylinder. :clap:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WhiteTorvi

Y-R1

Black Pumpkin Rider

(5 545)

  • »Y-R1« ist männlich

Beiträge: 8 218

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Vorname: Stefan

Wohnort: Barmstedt

Online: 80 T, 15 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 18000km

Auspuff: ixil

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

153

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 17:27

Zur Not das VR auch noch entlasen mit Holzklötzen oder vergl.
BAtterie bin ich etwas sorgloser.
Die letzten 10 JAhre nicht ausgebaut und nie Porblem gehabt im Frühjahr
Vg
Stefan
Flensburg :NO Points :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WhiteTorvi

WhiteTorvi

Tretrollerumschubser

(10)

  • »WhiteTorvi« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Vorname: Patrick

Wohnort: Werl

Online: 0 T, 16 Std

Motorrad: XJ6 Diversion

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: Original

Motorradfarbe: Competition White

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

154

Montag, 11. Dezember 2017, 19:41

Tja @Rüdiger....dafür ist es leider zu spät...kann ich höchstens noch mit der Fahrradfusspumpe mit Manometer etwas erhöhen...ach ich werde sehen...kenne einige die nichts machen und im Frühjahr einfach davondüsen ?(

  • »R167 aka Rüdi« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 767

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2015

Vorname: Rüdiger

Wohnort: Denkingen

Online: 13 T, 18 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 23000km

Auspuff: Werksausführung, bleibt auch so.

Motorradfarbe: Matt Grau

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

155

Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:03

Ich habe bei meiner Kleinen den Druckluft erhöht. Ich kann aus Erfahrung mitteilen, dass der Luftdruck sinkt, wenn die Maschine mehrere Monate steht.
Im letzten Winter war es ca. 0,4 bar.
Wenn Du im FJ gleich bei der nächsten Tanke den Druck wieder erhöhst sollte es denk ich passen.
Unterwegs mit drei Zylinder. :clap:

Daniel-92

Tretrollerumschubser

(362)

  • »Daniel-92« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 10. November 2015

Vorname: Daniel

Wohnort: Herbertingen

Online: 4 T, 17 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 1000km

Auspuff: SC-Project

Motorradfarbe: Competition White

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 12. Dezember 2017, 17:55

meine bleibt wie jedes Jahr fahrbereit :thumbup:
»Daniel-92« hat folgendes Bild angehängt:
  • 12.12.17, 17 51 .jpeg
On the road with 1200cm³ :lechz:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rinilein

JimmyNewtron

Forumsinventar

(1 510)

  • »JimmyNewtron« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 11. März 2014

Vorname: Hans

Wohnort: Frechen

Online: 12 T, 7 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 48000km

Auspuff: LeoVince LV ONE EVO

Motorradfarbe: Race Blue

Danksagungen: 266

  • Nachricht senden

157

Dienstag, 12. Dezember 2017, 21:39

Also in bin letztes Frühjahr einfach mal so in Richtung Tanke losgefahren. Fühlte sich alles ganz eigenartig an. Jetzt weiß ich, wie sich 1,5 bar im Reifen anfühlen! :-)
LG
Hans

Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn

Jede Jeck is anders!
(„Jeder Narr ist anders!“)
Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


  • »Jingo« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 31. Juli 2013

Vorname: Nico

Wohnort: Viernheim

Online: 15 T, 21 Std

Motorrad: XJ6-N

Gefahrene Kilometer: 20000km

Auspuff: noch Orginal

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

158

Dienstag, 12. Dezember 2017, 23:20

Und ich hab ne gute Fahrradluftpumpe und nen Druckmesser zuhause weil es in meiner Ecke inzwischen Glücksspiel ist ne Tanke mit funktionierender Luft zu finden. Bin damit unabhängig und kann gleich losstarten. Bike kommt vorne und hinten auf Montageheber und Batterie ans Ladegerät. Sobald das Wetter passt ist die kleine in ein paar Minuten fahrbereit. :wink:

Y-R1

Black Pumpkin Rider

(5 545)

  • »Y-R1« ist männlich

Beiträge: 8 218

Registrierungsdatum: 3. August 2011

Vorname: Stefan

Wohnort: Barmstedt

Online: 80 T, 15 Std

Motorrad: Keine XJ6

Gefahrene Kilometer: 18000km

Auspuff: ixil

Motorradfarbe: Midnight Black

Danksagungen: 1286

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 17:00

Luftverlust übern Winter scheint normal zu sein.
Hatte so 0,3bar weniger.
Also nicht wirklich spürbarauf der ersten Tour.
MEssgerät habe ich digital und scheint recht genau zu sein.
VG
Stefan
Flensburg :NO Points :D

tristan

Tretrollerumschubser

(10)

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2017

Vorname: stephan

Online: 0 T, 0 Std

Motorrad: XJ6-N

Motorradfarbe: Viper Blue

  • Nachricht senden

160

Gestern, 17:01

Also ich fahre auch das ganze Jahr allerdings im Winter überwiegend ne Enduro die andere darf sich dann ausruhen bzw. werd ich sie in diesem Winter teilzerlegen um sie für die Tour 2018 fitzubekommen. Sie muckt ein wenig rum wenn sie über Nacht stand, will sie nicht recht anspringen muss immer mit dem Auto überbrücken und Orgeln. Wenn sie dann endlich an ist kann ich sie direkt ausmachen und sie springt mit eigener Bat. sofort an.
Wissen ist Macht, Unwissenheit macht nichts

Ähnliche Themen

Counter:

Hits heute: 2 647 | Hits gestern: 3 619 | Hits Tagesrekord: 47 936 | Hits gesamt: 10 936 615 | Klicks heute: 3 710
Für das Forum


follow Facebook YouTube Twitter