Immer noch auf der Suche nach einer AGA

  • Da ich immer noch auf der Suche nach einer Komplettanlage bin, dachte ich frage mal so in die Runde, ob jmd hier vielleicht was anzubieten hat.

    Vielleicht fliegt ja irgendwo einer rum, jmd hat vor zu wechseln etc pp :S


    LG Stephan

  • Zu der empfehle ich allerdings eine Familienpackung Ohropax!

    LG
    Hans


    Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn


    Jede Jeck is anders!
    („Jeder Narr ist anders!“)
    Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


  • Danke für die Info 😊 Hab auf den Bildern gesehen, das die wohl schleift in ausreichend Schräglage 😀

  • ChrisCj, einer der Besten im Westen der ersten Stunde, hatte den an seiner XJ6 dran. Die Tüte hat ein ganz schönes Spektakel veranstaltet. Das der Ixil in Schräglage schleifen kann, wurde, wenn ich mich recht erinnere, hier im Forum schon diskutiert.

    hier kann man das bei ca. 0:50 erahnen.

    LG
    Hans


    Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn


    Jede Jeck is anders!
    („Jeder Narr ist anders!“)
    Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


  • Beim befestigen des IXIL gabs 2 Möglichkeiten, eine korrekte, wenig schleifende und eine falsche etwas mehr schleifende. Wie Jimmy schon sagt gabs da schon nen ewig langen Thread im Forum. Lautstärke würde ich nahe beim Shark ansiedeln.

  • Gibts denn Papiere für den IXIL? Ich versuche immer alle Veränderungen auch schriftlich dabei zu haben. Ob nun nötig oder nicht. DAs Moped hat ja scho recht viele Teile und lieber den Herrn von der Rennleitung pro forma alles in die Hände drücken^^


    Mein Töff ist ja höhergelegt. Gehe ich Recht in der Annahme, dass da nun auch die Bodenfreiheit erhöht ist?

  • LG
    Hans


    Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn


    Jede Jeck is anders!
    („Jeder Narr ist anders!“)
    Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


  • Blöde Frage, aber gilt die Zulassung auch für die RJ22? Oder spielt das keine Rolle?

    Oh, ein Thema, das in letzter Zeit häufig im Forum diskutiert wurde (war das nicht bei den Stahlflexleitungen auch so?). Viele ABE scheinen für die RJ19 ausgestellt zu sein und die RJ22 wurde vom Hersteller nie nachgepflegt. Rechtlich ist das sicher ein Thema, auch wenn der gesunde Menschenverstand was anderes sagt. In einer Kontrolle wird es problematisch.
    Ich denke, dass in jedem einzeln Fall mit dem Hersteller des Zubehörs geklärt werden.

    Siehe Beispiel hier!

    LG
    Hans


    Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn


    Jede Jeck is anders!
    („Jeder Narr ist anders!“)
    Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


    Edited once, last by JimmyNewtron ().

  • Ich habe sie gekauft. Hab drei Tage überlegt, aber optisch wie ich finde ist sie einfach die schönste für die Xj6. Hoffe der Klang passt auch. Werde vor dem Einbau direkt ein zweites Loch in die Halterung bohren um sie einen halben Zentimeter höher zu montieren, denke das ich plus die Höherlegung ohne aufsetzen durch die Kurven komme.


    Danke @Alle!


    JimmyNewtron Die scheint wohl für beide RJ19/RJ22 zugelassen zu sein. Ich lasse es einfach mal drauf ankommen^^

  • Da war mal was mit dem Hyperlow.

    Dem wurde doch im Nachhinein die Zulassung für die XJ6 entzogen...

    Klar Bestandschutz besteht, wenn das aber schon bei der RJ19 der Fall war, dann wird man für die RJ22 keine Zulassung bekommen.

  • Da war mal was mit dem Hyperlow.

    Dem wurde doch im Nachhinein die Zulassung für die XJ6 entzogen...

    Klar Bestandschutz besteht, wenn das aber schon bei der RJ19 der Fall war, dann wird man für die RJ22 keine Zulassung bekommen.

    Soweit ich das jetzt im Forum recherchieren kann, gilt die Nummer tatsächlich für die RJ19 und die RJ22. Da ja keiner weiß wie lange das Teil schon drauf ist, sollte das passen. Leider weiß ich nicht genau wann die Zulassung entzogen wurde. Allerdings habe ich frohe Käufer aus 2014/2015 gefunden. Da gab es die RJ22 ja schon. Und ja wie gesagt, habs nicht kontrolliert, aber die Zulassungsnummer soll wohl beide Modelle abdecken.

  • Genau, wichtig ist, dass sich diese EG-BE Nummer aus einem Gutachten / ABE mit der in deinem Fahrzeugschein deckt.


    Da die RJ19 und die RJ22 unterschiedliche Nummern haben (lt. Fahrzeugschein) muss also dein Modell explizit im Gutachten/ABE aufgelistet sein (auch wenn das eigentlich ziemlicher Schwachsinn ist).


    Deswegen musste ich auch meinen LSL Lenker vom TÜV per Einzelabnahme abnehmen lassen. In der ABE und im Teilegutachten stand nur die RJ19 drin und nicht meine RJ22. Deswegen Einzelabnahme nach Paragraph 19.2

  • Das Problem was übersehen wurde: Wenn das Ding sowieso zu laut war -> ist egal was für eine Nunmer draufsteht und für welche Maschine(n) sie zugelassen war.


    Wenn zu laut -> ABE erloschen -> bei einer Kontrolle bist du der Mopps.


    Für so etwas gibt es auch keinen "Bestandschutz".


    Grüße, Martin