Alarmanlage Legos 2

  • Moinsen mal wieder,


    Ich überlege mir eine Alarmanlage mit Erschütterungssensor einzubauen. Bei uns im Hof spielen öfter die Kinder(Was auch super schön so ist), aber wie Kinder eben so sind...

    Außerdem rangieren da die werten Nachbarn gerne mal, falls sie doch mal ans Moped kommen, wäre ein lauter Signalton doch was feines.

    Oder, wenn man mal in der Stadt parkt usw usw


    Jedenfalls, hat irgend jemand eine Alarmanlage mit Erschütterungssensor verbaut? Vielleicht sogar die Legos 2 mit dem passenden Sensor?


    Hier mal ein LInk zum Produkt auf YT:


    Danke schon mal und einen schönen start in die Woche :beer:

    LG Stephan

  • Meine Erfahrung - nicht selbst aber betroffen - mit solchen Dingern: Kinder finden die toll.


    Es wurde regelmäßig ausgelöst, beliebt war auch nachts. Die Nachbarn waren alle entsprechend gut gelaunt...


    Diebstahlschutz ist es nur bedingt - weil irgendwann keiner mehr reagiert außer genervt zu sein.


    Wozu ich rate: Die Taler lieber in eine Teilkasko investieren. Dann ist nicht nur Glasbruch versichert sondern auch Diebstahl.


    Gegen Vandalismus schützen weder Teilkasko noch so ein Alarmdings.


    Grüße, Martin

  • Sehe ich genau so.
    Das einzige was Sinn macht ist eine gut versteckte GPS Ortungsanlage mit Daten Sim Karte. Die Autarg vom Bordnetz mit Akku versorgt wird ,der alle par wochen zu laden ist. Oder über einen Puffer verfügt


    https://monimoto.com/de/produk…5mgBvE1pZVTRoChvcQAvD_BwE



    https://www.salind-gps.de/shop…gps-tracker-online-kaufen

    /?gclid=CjwKCAjwxev3BRBBEiwAiB_PWKcBWoS4rFGizKufFmIeSICeeyCwvcvCTHmtXuQiKIchII1Lv1cPnRoCLE4QAvD_BwE

    oder eben als Festeinbau...




    https://powunity.com/produkt/gps-tracker-motorrad

    bei dem hier lassen sich auch die nach einem Jahr erst anfallenden Datengebühren von 3,95€ monatlich aktivieren oder deaktivieren.

    Sprich in den ersten 3 Jahren Betrieb mit Kennzeichen 4/10, kommt man auf ca. 56€ Gebühren (jedes weitere Jahr kommen dann 7x3,95€ dazu)



    Man kann auch nach anderen Trackern schauen und selbst eine Datenkarte beim eigenen Anbieter orden. Da Roaming Gebühren abgeschafft wurden, innerhalb der EU auch interessant.
    Aber ich habe mich da noch nicht so durch/rein gelesen.
    Ich würde es gerne beim nächsten Motorrad so machen und gerne vorab bei meinem jetzt testen.
    Hat sonst noch wer ne Idee?

    Mfg Alex

  • Moinsen mal wieder,


    Ich überlege mir eine Alarmanlage mit Erschütterungssensor einzubauen.

    ...

    So ne Alarmanlage ist schon was feiens, sofern sie sich auch wieder ausschalten läßt.
    Bei meiner hatte ich das herrliche Vergnügen, das Nachts um halb 3 Uhr das Scheißding an ging und sich nicht abstellen ließ, die Batterie zur Alarmanlage entleerte sich auf langsam Art und Weise (dauerte ca. 90 Minuten) - man hat in den darauffolgenden Tagen natürlich ein regen Redebedarf mit der gesamten Nachbarschaft.

    Also auch so eine nette Spielerei ist nicht immer Fehlerfrei


    Sehe ich genau so.
    Das einzige was Sinn macht ist eine gut versteckte GPS Ortungsanlage mit Daten Sim Karte.

    ...

    die professionellen Motorradbesorger sind sich dessen Bewußt und haben zu diesem Zweck in der Regel ein sogenannten Jammer bei sich.

  • So ne Alarmanlage ist schon was feiens, sofern sie sich auch wieder ausschalten läßt.
    Bei meiner hatte ich das herrliche Vergnügen, das Nachts um halb 3 Uhr das Scheißding an ging und sich nicht abstellen ließ, die Batterie zur Alarmanlage entleerte sich auf langsam Art und Weise (dauerte ca. 90 Minuten) - man hat in den darauffolgenden Tagen natürlich ein regen Redebedarf mit der gesamten Nachbarschaft.

    Also auch so eine nette Spielerei ist nicht immer Fehlerfrei


    die professionellen Motorradbesorger sind sich dessen Bewußt und haben zu diesem Zweck in der Regel ein sogenannten Jammer bei sich.

    Das iat natürlich bitter. Aber...hättest du nicht einfach die Batterie abklemmen können? 😅

    Na, mir geht's vor allem darum, dass wenn ich in der Nähe bin ea mitbekomme, wenn jmd gegen fährt, sich drauf setzt etc. Aber, alles nur so Ideen. Nichts muss, alles kann 😀

    • Helpful

    Problem war, das Hauptbatterie wegen elektr. Fehler sich entlehrt hatte und an die Alarmanlage+Batterie rankommen und ausbauen in etwa der Zeit in anspruch nimmt bis sich diese durch den Alarm entleert., sich also die gesamte Zeit direkter Beschallung aussetzen ist unzumutbar.

    Für deine Entscheidung:
    entweder du baust dir so ein Teil ein oder du überlegst dir vll eine Vollkasko zu nehmen, kommt auf deine SF an ggf im Herbst zum Stichtag Versicherung wechseln

  • Problem war, das Hauptbatterie wegen elektr. Fehler sich entlehrt hatte und an die Alarmanlage+Batterie rankommen und ausbauen in etwa der Zeit in anspruch nimmt bis sich diese durch den Alarm entleert., sich also die gesamte Zeit direkter Beschallung aussetzen ist unzumutbar.

    Für deine Entscheidung:
    entweder du baust dir so ein Teil ein oder du überlegst dir vll eine Vollkasko zu nehmen, kommt auf deine SF an ggf im Herbst zum Stichtag Versicherung wechseln

    Oh, okay. Das hätte ich mir evtl auch denken können das man von alleine auf die Batterie kommt^^ Das ist natürlich richtig doof gelaufen. Die hier oben, hat keine eigene Stromversorgung, das wäre also schon mal nicht möglich^^


    Die Vollkasko habe ich mal bemüht...aber da kann ich mir nach ein paar Jahren ein neues Motorrad von kaufen^^ Also müsste irgendwer mir alle 2-3 Jahre das Motorrad klauen damit sich das lohnt^^