Original Auspuff Brotkasten lackieren

  • Moin,


    der Brotkasten ist bei mir mittlerweile ziemlich grau angelaufen, hat Flugrost etc...

    Optisch sticht das Grau neben dem schwarz schon arg raus. Überlege im tiefsten Winter, den Kasten abzubauen und schwarz zu lackieren. Da sollte Auspufflack/Grundierung funktionieren oder?


    LG Stephan

  • Frägst du gerade, ob man einen Auspuff mit Auspuffack lackieren (lassen) kann?

    Gegenfrage: Kannst du mit einem Fensterlack, Holzfenster lackieren, oder ist das eher ungeeignet? Eignet sich Wandfarbe zum streichen von Wänden?


    Sorry, aber man muss wirklich nicht für jede Frage einen extra Thread aufmachen! Die Frage könnte man noch eher in dem Thread kurze Fragen / kurze Antworten stellen, aber selbst da empfinde ich es als relativ unnötig, wenn es Dinge zu kaufen gibt, deren Name auf der Packung die Frage beantworten...

  • Frägst du gerade, ob man einen Auspuff mit Auspuffack lackieren (lassen) kann?

    Gegenfrage: Kannst du mit einem Fensterlack, Holzfenster lackieren, oder ist das eher ungeeignet? Eignet sich Wandfarbe zum streichen von Wänden?


    Sorry, aber man muss wirklich nicht für jede Frage einen extra Thread aufmachen! Die Frage könnte man noch eher in dem Thread kurze Fragen / kurze Antworten stellen, aber selbst da empfinde ich es als relativ unnötig, wenn es Dinge zu kaufen gibt, deren Name auf der Packung die Frage beantworten...

    1. Ja, tue ich, da es bei Auspufflack in der Regel um den Krümmer geht und nicht um einen gigantischen Brotkasten

    2. Wenn man nichts sinniges sagen möchte steht es einem frei, dass zu tun. Ich glaube deine Meinung zu meiner Frage interessiert mich noch weniger als meine Frage dich und außerdem,-

    3. Geht es hier wohl auch um einige Dinge mehr denn nur das Offensichtlichtliche. Z.b wie es sich mit so einer großen Fläche verhält, Lauffestigkeit, Verfärbungen über die Zeit(Frage nach der Sinnhaftigkeit) etc und so weiter.


    Und am allerwichtigsten:


    4. Bitte entschuldige, dass meine Frage nicht deinem Gusto entspricht. Ich werde ab sofort immer erst eine Nachricht an dich schicken bevor ich etwas poste und dich um deine Einschätzung zu bitten. Ich möchte dir ja nicht (Zusätzlich zu der Zeit die du dir selbst gestohlen hast um mir zu antworten) die Zeit stehlen, die es benötigt, die Frage zu lesen die du als irrelevant betrachtest. Verzeih!


    Und sogar noch wichtiger als das....es heißt FRAGST:*

  • 1. Ja, tue ich, da es bei Auspufflack in der Regel um den Krümmer geht und nicht um einen gigantischen Brotkasten

    Der gigantische Brotkasten ist ein Schalldämpfer und blöderweiße besteht eine Abgasanlage (als Überbegriff), oder auch gerne Auspuff genannt aus mehreren Teilen, unter anderem Krümmer und Schalldämpfer. Ein "Auspufflack" deckt somit auch den gigantischen Brotkasten alias Schalldämpfer ab.

    Vorweg: Nein das hat mir nicht Google gesagt, dieses unnütze Wissen hatte ich bereits zuvor schon einmal aufgeschnappt. ;)


    2. Wenn man nichts sinniges sagen möchte steht es einem frei, dass zu tun. Ich glaube deine Meinung zu meiner Frage interessiert mich noch weniger als meine Frage dich und außerdem,-

    Ganz im Gegenteil. Ich wollte nichts nicht sinniges sagen...ich meinte meine Aussage durchaus ernst ;)


    3. Geht es hier wohl auch um einige Dinge mehr denn nur das Offensichtlichtliche. Z.b wie es sich mit so einer großen Fläche verhält, Lauffestigkeit, Verfärbungen über die Zeit(Frage nach der Sinnhaftigkeit) etc und so weiter.

    Naja so im Detail sollte eine solche Frage wohl in einem Lackierer-Forum gestellt werden. Die können darüber dann perfekt Auskunft geben. :thumbup:

    4. Bitte entschuldige, dass meine Frage nicht deinem Gusto entspricht. Ich werde ab sofort immer erst eine Nachricht an dich schicken bevor ich etwas poste und dich um deine Einschätzung zu bitten. Ich möchte dir ja nicht (Zusätzlich zu der Zeit die du dir selbst gestohlen hast um mir zu antworten) die Zeit stehlen, die es benötigt, die Frage zu lesen die du als irrelevant betrachtest. Verzeih!

    Das klingt doch nach einem guten Plan! Da möchte ich dir dann direkt zuvor noch die Suchfunktion des Forums ans Herz legen. Also folgende Reihenfolge ab jetzt. 1. SuFu, dann 2. PN, wenn die SuFu nichts ergeben hat ;)

    Und sogar noch wichtiger als das....es heißt FRAGST:*

    Oh jetzt waren die Argumente aus und der Puls noch hoch...das legt sich mit der Zeit :beer:

  • Naja, mal Ärger zur Seite.

    Man sollte sich überlegen welchen Lack man benutzt, gibt verschiedene bezüglich Temperatur.


    Hatte auch mal sowas gemacht, nicht an der XJ6.


    Gibt, so ich das noch richtig weiß, Lack für um 600 und auch welchen der um 900 Grad was taugt.


    Ich hatte damals so ne "Auspuff Pfeife" Auslass vom Auspuff lackiert.


    Der Lack für die niedrigere Temperatur hat nicht getaugt, löste sich bald ab.


    Aber wegen den Temperaturen von Lacken dieser Art, einfach selbst nachlesen.


    Und den für höhere Temperaturen, den ich damals hatte, den sollt man einbrennen, pappt sonst.

    • Helpful

    Aus was für einem Material ist er denn?


    Der ist doch bei der XJ6 - wie die Krümmer - aus Edelstahl?


    Wieso also lackieren? AntiBlau und gut!


    www.600ccm.info - Material vom Vorschalldämpfer/Kat der BMW R 1150 GS?


    Zum Lackieren muss er auch raus -> also ist der Aufwand in etwa gleich hoch. :)


    Grüße, Martin

  • Heißt der ist eigentlich gar nicht schwarz/brtaun sondern eben Edelstahl farben? :D Sachen gibts....


    Danke für den Tipp. Denke, es wird dann wohl eher mal im WInter mit ANtiblau und Polierpaste gearbeitet. Überhaupt wird/soll das Moped im Winter einmal komplett auf den Kopf gestellt und jede Ritze poliert/geputzt und von Flugrost und dergleichen befreit werden


    Dankeschön :)

  • Weiss auch nicht, Edelstahl rostet ja angeblich nicht.

    Lass mich dazu lieber nicht weiter aus...

    Eigenschaften von austenitischen Stählen haben ja nur am Rande was mit Mopeds am Hut...


    Wünsch aber viel Spaß beim Brotkasten polieren.

  • Heißt der ist eigentlich gar nicht schwarz/brtaun sondern eben Edelstahl farben? :D Sachen gibts....


    Danke für den Tipp. Denke, es wird dann wohl eher mal im WInter mit ANtiblau und Polierpaste gearbeitet. Überhaupt wird/soll das Moped im Winter einmal komplett auf den Kopf gestellt und jede Ritze poliert/geputzt und von Flugrost und dergleichen befreit werden


    Dankeschön :)

    KEINE POLIERPASTE!


    Du hast nur Verfärbungen - wenn das Ding aus Edelstahl ist. Keinen Rost. Also brauchst du auch kein Material abhobeln (was Polierpaste macht). Einfach Antiblau und viel, viel Wasser und gut.


    Hält natürlich nur kurz an das Vergnügen. Sieht aber noch immer besser aus als abblätternder Ofenrohrlack. :D


    Grüße, Martin

  • Warum ist der Originale Topf wohl schwarz lackiert?


    Nur mal so ne Frage von einem der auch wirklich eine xj6 hat.


    Diese X fischigen Vermutungen, haben die eine vernünftige Quelle?


    Die Krümmer sollten aus nem "Edelstahl" sein? Könnte man anhand der Anlauffarben so deuten.


    Aber der eigentliche Brotkasten, ist das das selbe Material?


    Könnte es nicht sein, dass man hier aus Kosten und optischen Gründen eine Schwarz-weiß Lösung gewählt hat?