Posts by Agent772

    Also ich hab den auch mal mit einem von Amazon gekauften DB-Messer gemessen und der war genau in den 5 db Toleranz.

    Könnte also bei der Polizei interessant werden:D

    Wobei ich in Österreich noch nie gehört hätte das sie Leute mit DB-Killer messen. Von jeder Kontrolle die ich höre ist: DB-Killer drin? E-NR? ok passt ist erledigt:D:D

    Du kannst deine aktuellen auch zerlegen und zum Pulverbeschichten bringen. Dann bekommst du für ein wenig arbeit und ganz wenig Geld (ca. 25€) eine neue Farbe :)

    Hab mal ein altes Foto rausgeholt und nach Erinnerung die Befestigungspunkte makiert, kannst ja mal checken ob du die gleichen hast.
    (Sollte ich einen falsch markiert haben, bitte korrigiert mich).

    Verkleidungsteile der RJ19 bekommst du online genügend :)


    :/ wenn ich mich nicht irre ist die Seitenverkleidung doch bei XJ6 N(A) RJ22 ident mit dem der SP, optisch halt anders beklebt.

    Aber die Verkleidung der RJ19 unterscheidet sich von der RJ22 & SP oder?

    Bremsenreiniger und die Entfettungstücher die es dazu gibt.

    Das verwunderliche ist, dass keiner der Streifen gehalten hat.

    Temperatur war o.k..

    War schon mal so, als ich bei der XJ6 die Aufkleber aufbringen wollte.

    hab meine nun seit 3 Jahren ohne Probleme drauf. Hab die GP Variante mit der Strichlierung.

    Haben anfags auch nicht gehalten, bis ich gemerkt habe das sich die Transferfolie löst und gar nicht der Aufkleber selbst. Transferfolie runter und alles bestens.

    Für den Kettensatz, mein persönlicher Tipp: kauf dir ne endlos (bereits vernietete) Kette. Wenn du die alte nicht auftrennen willst/kannst musst du sowieso die Schwingenhalterung aufmachen und dann kannst du gleich die neue auch draufstecken. Hatte eine zum selbst nieten und das war mühsamer als die paar Schrauben auf und wieder zudrehen weil ich die alte nicht getrennt bekommen habe.X( Ab jetzt nur mehr endlos ^^

    kann ich die im Bild markierte Schraube einfach rausdrehen oder rutscht mir dann das Stoßdämpferrohr durch und das Bike fällt auseinander?:/

    Das Rohr ist in der oberen und unteren Brücke "eingeklemmt". Wenn du also nur die eine Schraube aufmachst, und immer nur auf einer Seite, passiert nichts. Bin mir grad nicht sicher ob die mit ner Schraubensicherung versehen sind:/, sollte auf der Schraube nach dem herausdrehen blaue Reste sein solltest du sie mit Loctide Mittelfest anschließend wieder sichern. Im Handbuch sollte ein Anziehmoment stehen, das musst du einhalten!

    Das Bike hat ne komplette umgestaltung hinter sich. Im Thread ist eh beschrieben wie alles gemacht wurde.

    A Bike Has No Name


    Ich persöhnlich würde so viel Silber wie möglich durch Schwarz oder Weiß ersetzen. Das macht viel aus.

    Kleinere Blinker und nen Shark/Leo drunter (der Shark hat nen abartig geilen Sound) und zum Abschluss noch mit Aufklebern ein paar Highlights erzeugen. Wie bei meinem Bike zu sehen ist, machen so ein paar aufgeklebte Streifen mehr aus als man erwartet.

    Bin mal gespannt, ob da preislich noch was zu holen ist. Eine neue Sitzbank wäre wahrscheinlich vorerst ein Muss. Motorrad stand laut Anzeige unter dem Carport oder der Garage. Frage mich auch, wie in den Jahren so wenig Laufleistung zustande kommt.


    Hier in DE bietet der TÜV einen Service an, bei dem die Gebrauchtfahrzeuge untersuchen.

    Dem seine Argumente werden die Sitzbank, das Heck und die Tuning arbeiten sein. Hoffe er versteht das mit dem Alter und das die Laufleistung einfach zu wenig ist und verwendet diese nicht als Argument für den Preis.


    Bei Privaten kannst du halt ein Schnäppchen machen, wobei leider immer Risiko im Spiel ist. Beim Händler zahlst du etwas mehr fürs gleiche Bike, hast dafür aber kein Risiko da der Händler eine Gewährleistung hat und in den ersten 6 Monaten nachweißen muss das der Defekt von dir stammt. (Also in Ö, wie das bei euch ist weiß ich leider nicht).


    Mit Preis ist das schwer, als kleiner Anhaltspunkt (Nicht vergessen wir in Ö haben 20% Nova).

    Meine XJ6 BJ 2012, gekauft 2014 mit 7000km für 6300, Privat (Alles Serie)

    XJ6 eines Freundes: SP (Spezial Edition) BJ 2015 3000km gekauft 2017 für 5400 beim Händler (Alles Serie)

    XJ6 meiner Freundin: BJ 2011, 22000km gekauft 2017. Alles Serien, 2 Dellen im Tank wegen umfaller. 1 Jahr kein Service aber gültiges pickerl. Privat für 2200



    Offtopic:

    Bei mir ums Eck möchte einer für eine 2011 mit 1700km alles Serie, seit 2 Jahren kein Service, seit 1 Jahren nicht angemeldet und kein Pickerl 5000€. Das ist einfach viel zu viel da ich als Privatperson einiges an Risiko habe und aufwand das Teil auf die Straße zu bekommen. Wenn mir ein Händler eine mit 10000km für 4800 verkauft hab ich durch die Gewährleistung einfach den deutlich besseren Deal. Aber der sitzt auf dem Bike nun schon ein 3/4 Jahr also seh das nicht nur ich so :pillepalle:

    Hab nu auch seit einigen Jahren ne Xj6 und einige Werkstätten "testen" können.


    Mein Fazit, verlangt immer die gewechselten Teile zu sehen.
    Der lokale Vertragspartner von Yamaha schafft es nicht auf meine Vertrauensliste. Die Dienstleistungen waren einfach zu teuer (400€ für das 10000 km Service) .

    Hab nun 2 Werstätten meines Vertrauens gefunden.


    Herbert Sauseng Renault/Dacia

    Weizer Str. 4, 8044, Österreich


    Ist in Fasslberg draußen, Richtung Weiz.

    Hab hier mein 20t Service machen lassen und der hat mir mit 4 Iridiumkerzen 350€ verrechnet. Als ich sie abgeholt habe hat er mir sofort Angeboten die Teile zu zeigen und ich bin wirklich zufrieden mit deren Diensten. An meiner XVS 650 hat eine der Ölfilterdeckelschrauben nicht mehr gegriffen. Der Vertragshändler wollte das Gewinde ausbohren und einen Gewindeeinsatz einsetzen, was dementsprechend gekostet hätte. Bei Sauseng wurde mir wesentlich billiger geholfen, neue Schraube und das alte Gewinde nachgeschnitten (da sind reste der alten Schraube drin gewesen). Seit dem keine Probleme.


    Liri Zweiradwerkstatt

    Triester Str. 395, 8401 Feldkirchen bei Graz


    ein Jugendfreund. Super Arbeit zu einem guten Preis. Hab auch schon einige Freunde zu ihm geschickt und die ware alle mehr als zufrieden. War meine Anlaufstelle beim zerlegen und Umbauen von aGirlHasNoName 's Bike (zu sehen im Showroom)