Posts by XJ6F_MB

    ohne Dir Deine Frage beantworten zu können, lege ich Dir folgendes an Herz und hier würd ich mich a bisserl einlesen, das beantwortet vielleicht die ein oder andere Frage - Handbuch

    final und endgültig wird Dir das keiner beantworten können. Die Verkleidung wird Kratzer haben und den vorbegenen Hebel hast ja selbst schon wieder "repariert". Ich hab in der Fahrschule meine nackte XJ6 auch zweimal nach rechts im Stand abgelegt, weil ich beim rechts eingeschlagenen Lenker die vordere Bremse betätigt hab. Die Maschine ist einfach nur nach rechts abgegekippt, es hatte nicht mal den Bremshebel verbogen.


    Ich denke nicht, das noch mehr sein dürfte, um sicher zu gehen, musst Du einfach fahren und sehen, wie sich die Maschine verhält.

    ich werde mit Alex gemeinsam am Mittwoch anreisen. Sollen wir uns am Donnerstag gemeinsam schonmal in "Walgesängen" am/im Pool üben, oder gibt's hier die Möglichkeit einen Tourgide für 'ne Fahrt zu kriegen?


    Ich seh, schon die anderen Hotelgäste werden Ihren Spaß haben, sobald wir im Pool "einschlagen". 8o8o8o

    Hi Franzi,


    auch ein herzliches Willkommen von mir; Deinen Nick find ich klasse, besonders, wenn der Hintergrund dazu bekannt ist.


    Drück Dir die Daumen, das auf Anhieb mit dem Führerschein alles klappt.


    Sollte es im Herbst wirklich noch ein SW-Treffen geben, kannst da ja evtl. schon selbst mitfahren.

    ich kanns auch schon kaum mehr erwarten, bis es endlich losgeht. Hoffentlich spielt das Wetter bei mir/uns auch mit, da es hier die 3. Woche meist regnet und für diese Woche sind sogar Hochwasserwarnungen ausgegeben wurden. Heute früh hab ich schon die ersten Bächlein gesehen, die über die Ufer getreten sind.


    Ich hoffe ja immer noch auf Besserung, würde gerne trocken anreisen und wenn ich nächste Woche schon frei hab, sollte das Wetter halt doch mitmachen.

    kommt immer darauf an, grundsätzlich sind Protektorenwesten bzw Protektorenjacken bestimmt nicht das schlechteste, auch für den Straßenverkehr. Eine richtige Sommerjacke zum Motorradfahren würd ich trotzdem noch drüber ziehen und kein Cross-/Endurohemd. Ich bin diesbezüglichi auch grad am überlegen, da ich mehrere Sommerjacken habe und mich das Protektorenwechseln doch ziemlich nervt, da ich mir vorher überlegen muss, welche Jacke nehm ich denn und sind die Protektoren da schon drin. Ich würd einfach mal in einen Laden von Polo oder Louis fahren und das ganze in Kombination Protektorenjacke/Sommerjacke testen. Wenn Du Dir allerdings nur 1 Sommerjacke zulegst, dann bin ich der Meinung, kauf Dir lieber eine ordentliche Jacke mit Protektoren und lass die Protektorenjacke im Laden hängen. Wenn Du, so wie ich, mehrere Sommerjacken zulegen willst, dann macht die Protektorenjacke eventuell mehr Sinn.

    am verkaufsoffenen Sonntag bei Louis zugeschlagen, da es hier geschneit hatte und ich wenig "Alternativen", etwas anderes zu machen, gekauft hab ich folgendes:


    - Kettenmax

    - Rothewald-Ölauffangwanne

    - Ölfilterschlüssel

    - Cobrra Nemo 2 Kettenöler

    - Lederpflegemittel und andere Pflegemittel für die Klamotten, sowie fürs Motorrad

    - und einen "SauberSepp" fürs Kettenspray

    also, ich hab letzten Dienstag (23.04.2019) TÜV ohne Mängel bestanden, am Auspuff gabs nix zu meckern. Bei mir ist eine Platte vernietet; die ist auf der Seite zum Reifen/Felge hin und von aussen schlecht, bis gar nicht zu sehen, da braucht der TÜVler an Spiegel, um die finden. Ich hab allerdings eine Hyperlow Black, bei den "silbernen" Hyperlow, meinte ich mal gesehen zu haben, dass die Nummer einfach "aufgedruckt" wurde (genauer kann ich es nicht beschreiben).

    also, nicht immer alles glauben, was im Internet steht. Ich hab beim Hersteller/der deutschen Vetriebsstelle angefragt und die wussten nichts davon, dass der Auspuff seine Zulassung verloren hat, die haben mir die Papiere sogar per Mail zukommen lassen.


    Ich hab sogar mit dem dt. KBA telefoniert und die konnten mir dort auch nichts negatives bescheinigen, dass die Anlage nicht mehr zugelassen sei. Final hieß es dort, ich solle beim spanischen KBA anrufen, da die die Papiere ausgestellt haben und nur die final das beantworten können, ob die Anlage noch legal ist oder nicht.


    Ich hab in 2 Wochen am 23.04.19 TÜV, da werd ich ja sehen, obs wegen der Anlage was zu meckern gibt.

    Hi Tobi,


    an sich hab ich eigentlich noch gar nichts geplant; das einzige was bisher fix ist, ich nehm' mir für die Anreise den ganzen Tag Zeit und will die Autobahn komplett meiden.


    Hallo :-)
    Ich reise schon am 19 an.
    Falls dies noch jemand im Sinn hatte ,ist er am 20 nicht allein.
    Mfg Alex


    ich hab mein Zimmer auch schon ab dem 19. (war damals irgendwie verpeilt vom Anreisedatum her) bis einschließlich 23.06. gebucht; vielleicht kann geht da gemeinsam irgendwas?? Gibt evtl. ja auch was "interessantes" zum anschauen, oder so. Bei mir kanns aber sein, dass ich evtl. die Anreise doch auf den 20.06. verschieben muss; wird sich allerdings erst im Anfang bis Mitte Mai zeigen.

    Ich hab mir letztes Jahr einen Superbikelenker von ABM auf der IMOT gekauft und im Sommer dann auch verbaut. Bei meiner XJ6 Diversion F hat das mit dem Kupplungszug nicht mehr gepasst, da der Lenker um einiges breiter ist; ich hab die "nur" den Seilzug verlegt und danach war alles wieder gut.

    Exakt. Anreise 30.05. Wenn Ihr mögt, dann könnte man aber bereits am Donnerstag 'ne Tour starten. Offizielle Touren erst Freitag, Samstag. Ich hab auf jeden Fall die komplette Woche frei;)

    dann werde ich eine meine Zimmeranfrage dementsprechend mal ändern, notfalls komm ich für eine frühere Anreise bei meinen Taufpaten unter. Die wohne grad mal 23km entfernt vom Engel.


    Hab grad eine Mail vom Engel erhalten; sind komplett ausgebucht.