Posts by Ronaldihno

    Hallo Luke, Servus zusammen,


    also ich habe mir Anfang des Jahres eine Kawasaki Z1000SX 2015ner Modell neu gekauft und ich muss sagen, dass ich mir kein passenderes Motorrad für mich vorstellen kann.
    Reisetauglichkeit, Power, Design, Speed, Sozius-Platz, Koffer möglich bei der Z1000SX Tourer.... schau sie dir mal an, ich finde sie noch leichter vom Handling als meine XJ6 und die Dolomiten-Tour dieses Jahr war viel viel entspannter als mit meiner "Alten"..


    Viele Grüße, Ronny

    Nur Vorab: Ich bin treuer Yamaha-Fan, halte jedem Versuch der "Abwerbung" stand.


    ABER: MT-09 ...Was ist das??? Eine Kreuzung aus Enduro und Streetler?? Nach dem Motto: ich konnte mich nicht entscheiden und nun ist ein "Endreet" draus geworden??
    Meins ist sie definitiv nicht.... auch wenn sich Fahrspaß bietet... gefallen sollte sie einem! (Mir jedenfalls nicht)
    8)

    Midland hat BTX 1 plus Sprechfunk G8E BT musst aber wieder Sprechtaste am Lenker haben, mit Kabel verbinden, nicht gut


    HI mabik,
    also wir (zu fünft) haben seit 3 Jahren das Midland G8 Funkgerät.


    Das Gerät stecken wir in die Jackentasche, ein Kabel wird zum Helm geführt, ein Kabel geht durch den Jackenärmel zur Hand (am besten zur linken).
    Den "Knopf" zum sprechen befestigst du mittels integrierten Klett an einem Finder oder Daumen.
    Also kein Kabel am Bike, du kann absteigen und musst nicht "fummeln"...


    Hat sich als praktisch erwiesen und bringt uns lässig durch den DolomitenUrlaub


    VG Ronny

    Alfi, vielen Dank und alles Gute auch dir für 2013!!


    Hoffe wir sehen uns mal wieder!!!!!



    Allen Anderen wünsche ich auch Alles Gute und auf eine unfallfreie Saison


    Ronaldihno

    Servus und Willkommen!


    Da können wir ja wirklich mal nen Münchner Stammtisch ins Leben rufen :thumbup:


    Aber wenn du aus Hessen kommst, dann ist Sepp doch höchstens ein Spitzname.. ;)


    Viele Grüße und viel Spaß mit deiner neuen Maschine... das Warten über den Winter kann aus eigener Erfahrung schon anstrengend sein :D

    Ich habe dieses Jahr ein Intensiv-Training beim ADAC gemacht: Perfekte Vorbereitung auf die Saison und die Dolomiten.
    Habe dort Biker getroffen, die dieses Training jedes Jahr zum Saisonbeginn machen. Hat ich wirklich gelohnt und kann man sich gut als Gutschein schenken lassen.


    Zusätzlich habe ich noch ein Schräglagen-Training gemacht, was im Knieschleiftraining endete. Cool, aber nicht ganz so wertvoll wie das ADAC-Training.
    (Krass, wie einfach 45% Schräglage sind, wenn man auch 50% trainieren darf... hart an der Grenze!)


    VG Ronny

    Hi, wo übernachtet ihr den ? Welches Hotel habt ihr?


    Hallo Renate,
    wir mieten uns immer eine Ferienwohnung. (Obwohl wir nur Männer sind ;) )
    Hat einfach den Grund, dass wir uns "treiben" lassen und das Frühstück mal sehr früh, mal entspannter zu uns nehmen.. oder wir kommen erst spät zurück und können uns dann selbst noch ein leckeres Essen kochen/braten. Auch das Bier schmeckt im eigenen großen Kühlschrank leckerer und ist günstiger.
    In Kaltern gibt es einen Eurospar und viele kleinere Delikatessenläden für frischen Käse oder Wurst.
    Die Ferienwohnung haben in der Regel auch einen eigenen Hauswein, der sehr sehr günstig und trotzdem lecker ist.


    Wir waren bisher bei Familie Andergassen ( www.weinhof.it ) und bei Familie Bertagnoll ( www.st-josefhof.it )... St. Joseph Hof ist es auch 2013 wieder 8)8)
    Bei beiden kann man die Motorräder in die Garage stellen, im St. Joseph Hof noch eleganter und Nachts verschlossen.


    Viele Grüße, Ronny

    Hallo Ernst,


    herzlich willkommen!


    Schön, noch einen Münchner mehr unter uns zu wissen.


    Vielleicht können wir mal ne ganz entspannte Runde fahren, ich komme au Unterschleißheim :thumbup:


    Viel Spaß und hoffentlich bis bald.


    Servus, Ronny

    Ich habe auch seit über 2 Jahren das weiße (riff GmbH wenn ich mich recht erinnere)
    Habe nie Probleme damit gehabt und auch schon extreme Bremstests im Sicherheitstraining hinter mir.


    Man darf die Händler nicht so ernst nehmen! Wer macht sich schon selbst gerne Geschäft kaputt...

    Ich habe damals Bankkaufmann gelernt.


    Highlights waren:
    - Fingerabdrücke am ersten Tag mittels Stempelkissen anfertigen
    - Bilanzwaage oder Bilanzklammern im Keller suchen/holen lassen
    - zur Sparkasse schicken, um das "Gironetz" abzuholen
    - "Inventur" machen und die arme Socke "Kontotaschen(Kontoblätter) zählen" lassen
    - beliebt waren auch immer die "Koupon-Scheren" (Dividenden für Effektive Wertpapiere wurden damals gegen Koupons getauscht)


    :peitsche:


    ne, oder???? BMW????
    <naja, ist Geschmackssache. Die Mopeds sind sehr gut, die Fahrer meistens sehr daneben. Alleine deswegen kam für mich die Auswahl zu einer BMW nur bedingt in Frage.....


    Hi Ulli,
    Ich weiß genau was du meinst und stimme dir beim Thema "BMW-Fahrer" absolut zu!!!
    Aber die Maschine ist ein Traum!!!!!!!!!!! (k1300r)


    Nur Inspektion und Versicherung fressen einen auf! :S


    VG Ronny