Posts by Mick

    Hallo Ibrahim,


    willkommen!

    Zum Thema Umbauten findest du sicherlich genug hier zum austauschen.


    Gruß von der anderen Rheinseite.

    Ich muss mich hier kurz verbessern, dass ich nicht als völliger Umweltsünder dastehe ^^

    Ich lasse die Maschine nicht 5 Minuten warm laufen.

    Ich starte den Motor vor den letzten Zügen des anziehens: Sturmhaube anziehen, Jacke und Warnweste schließen, Helm und Handschuhe anziehen.

    Und die ersten Kilometer gemütlich auf Betriebstemperatur kommen.

    Wenn ich es eilig habe fahre ich auch direkt los.

    Stell dich doch mal hier vor: Willkommen


    Da ich meine XJ liebe, lasse ich sie warmlaufen bevor ich fahre.

    Kann gerade nicht sagen bei wie viel genau ich losfahre (hatte diesen Monat nicht Zeit zu fahren), vielleicht 40 vielleicht bei 60.... glaube 60...


    Ich fahre bisher mit jedem Fahrzeug verbrauchsarm.

    Bei der XJ6 fahre ich gemütlich bei 3000 U/min, also zwischen 3500 und 5000 schalte ich.

    In Lärmschutzzonen fahre ich aus Prinzip im ersten Gang.


    Rev-Matching sehe ich als gut für die Kupplung ... da kann dir jemand anderes mehr erzählen.


    Bei der XJ6 musst du dir erst ab 117 Grad Gedanken machen.

    95-108 Grad ist Standard.

    Die API Norm gibt Mindestanforderungen an Motorenöl.

    Umso höher diese Norm ist umso "besser" das Öl.

    Die angebe lautet immer "API Sx".

    Das x ersetzt man mit dem Klassennamen A-N.

    N ist das derzeit "beste"/höchste. (API SN).

    Für die XJ6 reicht laut Betriebsanleitung eine API von SG.

    Also kannst du alles mit SG - SH - SI - SJ - SK - SL - SM und SN benutzen. (Jaso muss erfüllt sein)

    Das von dir angegebene Packet enthält das Motul 5000 mit einer API SL, das passt.

    Du siehst auf den Flaschen auch eingerahmt "MA2", das ist die wichtige JASO-MA (2) für Nasskupplungen.


    Rundum ist das ein super Paket, mit dem du nichts falsch machst.

    Sogar hast du da ne HiFlo mit 6-Kant dabei - der NUR zum abmachen benutzt wird.:thumbup:



    Edit:

    Die API SI gibt es nicht.

    Groß sorgen musst du dir ja auch nicht beim kauf machen (kurz nachschauen!), da die meisten API Normen so veraltet sind ...

    Öl bestelle ich bei Amazon, ist dort (wesentlich) günstiger als bei Polo oder Louis.

    Altölabgabe ist kostenlos über ATU möglich (bei verkauf & versandt durch Amazon).


    Welches Öl du nimmst Castrol, Motul, Liqui Moly oder Hausmaken ist mehr eine persönliche Entscheidung, das gleiche mit Filter.

    Motul hatte bis März dieses Jahr noch von der API Norm aus die Nase vor Castrol, mittlerweile gleich.


    Beim kauf solltest du nur darauf achten, dass das Öl die JASO-MA Form für Nasskupplung erfüllt und mindestens API SG erfüllt

    JASO-MA 2 hast du mittlerweile bei jedem Motorrad-Motoröl.

    Und um API muss man sich auch kaum Gedanken machen, die sind derzeit bei API SN (umso höher der letzte Buchstabe umso "besser").


    Ölfilter schau ich auch nach nem günstigen Preis im Netz.

    Champion ist sehr beliebt.

    Ich selbst habe gerade einen K&N drauf, und habe 2 neue über EBay bestellt (schon letzte Woche gekommen).

    Willkommen Sven,


    interessanter Einstieg und eine gute Wahl!

    Fragen kannst du hier jederzeit stellen bzw. die Antworten bereits finden.

    Viel Spaß!

    Ja, bin ich, bzw kommt jetzt durch die Formeländerung 1L HC dazu (habe ja extra nachgefragt).

    Wenn dann soll man glaube ich vor 20000km und nicht später auf voll wechseln.

    Ich meine hier im Forum bei jemandem gelesen zu haben, "auf das 7100 schwören".

    Unabhängig davon werde ich vermutlich drauf wechseln (wollte ich ja schon).


    Falls Diskussionsbedarf besteht, gibt es hier sicherlich einen Thread über "Welches Öl?".

    Das hier ist ja nur als "News" gedacht.;)

    Hallo,


    ich habe noch von letzten Jahr einen Kanister auf dem die API SL steht.

    Jetzt habe ich nochmal neu bestellt (bei Händler beworben mit SPI SL) und habe überraschend bemerkt, dass nun die SPI SN drauf steht.

    Auf der Castrol Seite wird das Öl nun auch mit SPI SN beworben.


    Jetzt wollte ich mal bei Castrol nachfragen, seit wann es die neueste API hat und was sich geändert hat, sowohl ob ich das alte mit dem neuen verwenden kann.


    Na klingt doch gut:).

    Im Urlaub werd ich sie nutzen um eine K75RT zu befestigen:thumbup:


    Edit:

    In England ist es ja egal (besonders London) was man hin stellt, da klauen die sogar Roller X/

    Hallo,

    ich lege hier alle Informationen offen.

    Ich biete ein ABUS 8077 in Gelb an, es ist kein Zwangsverkauf sonder rein Optischer Natur - genauso kann ich es behalten, ist nur ein Angebot!


    Ich interessierte mich für das 8077, wollte aber die Kette dabei haben .

    Zitat von ABUS:


    Bei Amazon habe ich dann das 8077 inklusive Kette zu einem super Preis bekommen:

    https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o00_s00?ie=UTF8&psc=1

    Diese Kombo gibt es aber nur in Gelb.


    So.

    Mir gefällt aber die blaue Variante optisch besser (99,99€):

    https://www.louis.de/artikel/a…r_article_number=50001132


    Daher biete ich das heute angekommene gelbe Bremsscheibenschloss, das bei Louis gerade 149,99€ kostet und bei Amazon z.Z. 102,95€ kostet.

    Zum derzeitigen Louis "Blau-Preis" von 99,99€ an.


    Wie gesagt, es ist kein zwang es zu verkaufen, ich würde es auch so nutzen - ist nur ein Angebot

    Das Schloss hatte ich eben gerade 1x an der Bremsscheibe um zu schauen, ob es auch passt - tut es.

    Übergabe bei einem Treffen/Selbstabholung wäre mir deutlich lieber als noch zum Versand zu rennen.



    Rechtlich gibt es keine Garantieübergabe bei Privatverkauf.

    Falls etwas sein sollte nehme ich es zwar nicht zurück (da Privat) aber kann versuchen nachzufragen.

    Über Garantie selbst habe ich im Bezug zum gekauften 8077 nichts gefunden (außer Gewährleistung).

    Bis zum 6.9 kann ich (Achtung September bin ich weg) bei Amazon ohne Probleme umtauschen.

    Weiter hinaus muss ich nachfragen.



    Angebotsende:

    • Der Louis "Blau-Preis" (99,99€) gilt nicht mehr.
    • gilt bis 25.08 (Da ich es im September für die Tour brauche)




    Mir ist schon klar "bei Amazon kostet es gerade 103€ dann kauf ich es lieber da und und und".

    Nochmal: kein zwang nur ein Angebot.

    Darf gerne ab dem 26.08 gelöscht werden.

    So!

    Endlich Lackiert!


    Die Stelle wurde Lackiert (original Pulverlack).

    Wenn man sehr genau hinschaut sieht man, dass der gekrümmte Rahmen leicht geglättet wurde und der Lack etwas weniger "glitzert".
    Die Farbe ist gut getroffen und das oben genannte fällt nur auf, wenn man genau weiß wo das war.


    Jetzt kommt noch beidseitig eine Schutzfolie drauf und dann ists endlich erledigt:thumbup:



    Den GiPro hatte ich auch nach der genannten Anleitung verbaut, aber ohne Fehler.

    Hier habe ich die Kabel durchgeschnitten und mit Stoßverbindern (ein Kabel auf der einen und 2 Auf der anderen Seite) verbunden.