Posts by Ztirom

    Ich klinke mich hier auch nochmal mit einer Frage ein. Könntest du eine Aufstellung machen was du an Gepäck dabei hattest und wie das verpackt war. Das sieht auf den Fotos so extrem viel aus

    Besorgen werde ich mir wohl noch einmal Antiblau die Krümmer sehen zwar noch sehr gut aus aber vielleicht bekomme ich den leicht braunen Schleier weg.
    Das erste Moped möchte ja gut gepflegt werden.

    Bald folgt dann mein Bericht über den Navieinbau aktuell warte ich aber noch auf das Relais und den Schalter.

    Danke für eure Antworten. Ich habe mich für den Reiniger und das Wachs von MUC-Off entschieden.
    ich werde berichten. Die Materialverträglichkeit mit Kunststoff werde ich vor Gebrauch testen. Nachdem ich mich eingelesen habe ist ABS also die Verkleidung wohl bei kaum einem Reiniger ein Problem nur Polycarbonat mag wohl einige Reiniger nicht.
    Das verträglichste Reinigungsmittel ist wohl von S100 aber das ist mit 18€ pro Flasche relativ teuer.

    Erstmal ein frohes Neues Jahr euch allen.


    Da ich noch recht frisch auf 2 Rädern unterwegs bin hab ich noch nichts außer Wasser um meine XJ sauber zu halten.


    Was empfehlt ihr denn da?

    Vorallem würde mich interessieren was ihr für die Plastikverkleidung der Diversion/F nehmt.

    Auch Lappenempfehlungen nehme ich gerne.

    Und gehe ich mit der Annahme richtig, dass der Krümmer der XJ6 aus Edelstahl ist.

    Einen guten Abend


    Ztirom

    Ich habe mich nun endgültig für eine Anschlussmethode für mein TomTom Rider entschieden.


    Den entsprechenden Schaltplan habe ich euch angefügt.


    Ich habe mich für die Lösung mit Relais und Schalter entschieden da ich auf diesem Weg bei nicht montiertem Navi einen Kurzschluss der dann offen liegenden Kontakte an der Navihalterung effektiv verhindern kann ohne immer an dem kleinen filigranen Kabel rumfummeln zu müssen.


    Eine bebilderte Einbauanleitung wird folgen.




    16557-blinkerkabelhinten-jpg


    Ich bin es nochmal. Kann mir jemand sagen wie ich den oben gezeigten Stecker am besten so verändern kann, dass ich mir den Strom für mein Tom Tom da abzwacken kann ohne mit einem Kabeldieb oä zu arbeiten?


    Und eine weitere Frage von mir als Elektik leihe. Ich möchte gerne auch die bereits verbaute Steckdose auf Zündungsplus schalten und würde daher gerne mit dem Strom vom Blinkerrelais ein Schaltrelais schalten mit dem ich dann Steckdose und Aktivhalterung fürs Navi betreibe. Daher kann ich das Plus vom Blinkerelais nehmen und die Masse normal an der Batterie anschließen?


    Schönen guten Abend noch


    Ztirom

    Wechseln lingt gut meine Frage ist halt nur ist es schlimm wenn eine neue schraube dieses Bolzenstück nicht hat sondern ein durchgehendes gewinde?

    Moin Leute,


    ich habe endlich mal meinen Sturzbügel Original Yamaha angebaut. Bei der letzten Schraube ist mir der Drehmomentschlüssel abgerutscht und der inbus war sofort rund keine Chance mehr die Schraube rauszubekommen denn sie dürfte schon kurz vor den 30nM sein.


    Hab mich entschlossen das erstmal so zu lassen und bei der ersten Runde im Frühjahr bei der Werkstatt zu halten und die zu bitten mir das Ding kurz auszudrehen.

    Würde mir bis dahin gerne eine neue Schraube besorgen Fall sie in der Werkstatt nichts passendes dahaben.


    mich brauche eine M8x40 mit inbus Linsenkopf und oben die ersten mm kein Gewinde.


    m8x40 mit vollgewinde gibt es die zuhauf
    mit besagtem teilgewinde finde ich keine.


    Wo könnte ich sowas bekommen oder kann ich auch einfach eine mit vollgewinde nehmen.


    Es geht um eine der Schrauben an der Fußrastenanlage wo der Sturzbügel befestigt wird.

    Moin,


    meine Diva ist jetzt erstmal im Winterschlaf.


    Jetzt starten die überlegungen zum Optiktuning.


    Welche Farbe passt da. Cool fände ich das "Monster Energy" Grün meint ihr das passt.


    Als Teile wäre ich dann bei Brems und Kupplungshebeln einem Tankpad und möglicherweise eine andere Verkleidungsscheibe.


    Für weitere Vorschläge bin ich offen.

    Moin Leute,


    ich wollte mir grade Sturzbügel an meine Diva bauen.

    Tja nach 3 min war Ende. Wie bekomme ich das markierte verkleidungsteil ab ? Nur Schrauben lösen reicht nicht es klemmt mit einer Kante unter der Halbverkleidung...


    und noch eine Frage mir ist in den Sinn gekommen das ich den original gasanschlag nach dem Drosseln nicht mitbekommen habe.


    Beim Blick in die Anleitung von Alphatech steht auch nicht das dieser überhaupt entfernt werden muss. Kann es also sein, dass die Drossel einfach über den originalen geschraubt wurde und der Originale noch mit verbaut ist?

    Schönes Wochenende


    Ztirom

    Moin,


    ich habe in der black week das Tom Tom Rider geschossen.

    Jetzt geht es um den Anschluss der Aktivhalterung.


    Ich möchte das ganze gerne am zündungsplus haben. Am besten ohne Stromdiebe.


    zu meiner Frage wo finde ich denn eine Leitung in der Nähe des Cockpits an die ich Japanstecker bauen kann oder wo vielleicht schon welche dran sind.


    oder lohnt sich hier schon ein Relais. Wenn ja kann ich da als schaltstrom die kennzeichenbeleuchtung nehmen da sind ja schon Japanstecker.