Posts by newcomer

    Kannst auch gerne im Forum bleiben, wenn du die Diva nicht mehr hast!

    Viele von uns fahren mittlerweile andere Bikes, aber unser Forum ist das beste - die anderen Foren kannst nicht vergleichen;).

    Es reicht eigentlich, wenn der Hebel minimales Spiel hat - das ist keine Wissenschaft.


    Bei zu viel Spiel kann es passieren, dass die Kupplung wenn sie gezogen wird nicht sauber trennt. Bei zu wenig, könnte sie eventuell beim Einkuppeln nicht sauber schließen. Am besten probieren und achten, dass sie beim Losfahren gegen Ende des Weges einrückt.

    Krass wusste gar nicht dass es den Arrow als Slip on gab. Dachte für die xj6 war der immer als Komplettanlage. Evtl ma den Hersteller anschreiben? Einzel Krümmer könnte schwierig werden. Wenn es was komplett neues sein muss, dann einfach ma die Sufu nutzen, gerne auch über Google, dann findest du auch alte Threads bevor das Forum umgestellt wurde.

    Die üblichen Verdächtigen wären da Leo Vince, Ixil, Shark

    Es gab nie für die XJ legale Slip On Varianten.


    Besser wäre es auf legale Varianten umzurüsten, Original oder Zubehör.

    Ich musste meine Tour leider vorzeitig beenden, weil ich mich mit dem Motorrad auf die Nase gelegt habe. Bei mir ist alles gut aber am Motorrad sind eine Fußraste abgebrochen und der Fußbremshebel ist verbogen. Ist dann kein schönes Fahren mehr. Habe dann direkt die nächste Fähre zurück genommen und bin auf dem Weg nach Hause noch gleich bei der Werkstatt vorbei. Kostenvoranschlag liegt bei ca 230,-€. Ich denke das ist zu verkraften und besser als wenn mir was passiert wäre.

    So was kommt vor, hatten wir schon alle - Hauptsache dir geht es gut und das Bike war noch zu bewegen:thumbup:. Finde der Kostenvoranschlag hört sich auch fair an!

    Sag ich ja - und auch immer wieder - die 50L Gepäckrolle von Louise ist genial, geräumig, robust (10 Jahre im Einsatz) wasserdicht und sehr günstig:thumbup:! Wem sie zu groß ist, oder wenn man nicht so viele Gepäck braucht - es gibt auch eine 30L Rolle, kann ich auch empfehlen. Nur mehr Spanngurten dazu und alles ist perfekt und sogar highspeedtauglich.

    Passen und bequem muss die Kombi sein!!! Mit Leder kannst öfters stürzen, brauchst aber Regengwand bei Schlechtwetter. Textil ist leichter, bequemer und bei guten Produkten auch wasserdicht! Denke es gibt nicht besser oder schlechter, ist eine Frage der Präferenz!


    Wenn dir die Kurve ausgeht und du schlitterst ist Leder von der Abriebfestigkeit sicher besser. Geht zwar mit Textil auch, aber vielleicht nur ein Mal!!


    Ich bin nach 9 Jahren Leder auf Dainese D-Dry Textil umgestiegen ;)