Posts by Max90

    Ich bin aber auch schon gespannt, was die Hersteller auf der EICMA und den darauf folgenden Messen so alles vorstellen.

    Ich würde mir wünschen, dass Yamaha mal wieder eine 1000er Sporttourer rausbringt. Quasi die XJ6 Diversion in groß. Oder anders formuliert eine Kawa Z1000SX Tourer von Yamaha in Blau 8o

    Jenny und ich möchten uns auch auf diesem Wege nochmal herzlichst bei allen bedanken, die dabei waren. War wie gewohnt ein super Treffen!!!


    Danke an Jürgen für die Orga und den tollen Guide, Alex für die Fotos und dem Rest fürs kommen :)


    Von Jenny gilt noch ein spezieller Dank an Cari als Guide!


    Wir waren nach knapp 1000 km wieder heil und zufrieden Zuhause und Jenny hat mit den 1000 km an dem Wochenende ihre gesamte bisherige Fahrpraxis verdoppelt ^^


    Wir fürchten die Winterpause und freuen uns dafür umso mehr, nächstes Jahr wieder zu euch zu kommen :D


    Viele Grüße,

    Max und Jenny:beer:

    Gegenfrage: weißt du, wo der Unterschied bei den verschiedenen Kraftstoffen ist, bzw. was der Unterschied bewirken "Kann"?

    Endlich jemand, der das hier mal klar und deutlich sagt.

    Unterschreib ich so.


    LordZaubernudel  

    Warmlaufen bis sie Betriebstemperatur hat? Wie lange läuft die dann da so im Schnitt, bevor du losfährst. Die Temperatur im Display ist die Kühltemperatur und nicht die vom Öl. Für die Aussage, wann ist das Fahrzeug betriebswarm, ist die Öltemperatur interessant. Und die steigt beim Laufen im Leerlauf deutlich langsamer, als wenn du einfach losfährst. Nach 10-15km kannst dann auf jeden fall sicher sein, dass sie warm ist. Und ab da kannst Schalten wann du willst.


    Beim Auto lässt doch auch keiner vorher den Motor lange im Stand "warmlaufen" oder? :wand:


    Ja ein Moped dreht höher als ein PKW, aber ma und. Ne Drehzahlmitte haben trotzdem alle Fahrzeuge.

    Einfach die ersten 10-15km in der ersten Drehzahlhälfte Bewegen und dann ist es egal.

    Also im Reparaturhandbuch ist hier wohl ein Fehler. Da steht für vorne und hinten jeweils M7, allerdings mit zwei unterschiedlichen Anzugsmomenten. Vorne 6Nm und hinten 5Nm. Das lässt schon mal auf unterschiedliche Größen schließen. Vorne müsste also theoretisch das größere Gewinde sein. :/

    Hast du denn die alten Nippel gemessen am gewindedurchmesser?

    M8 hat die Steigung 1,25

    M10 hat 1,5

    Wenn keine andere Bezeichnung dabei steht dann ist das immer ein Standard metrisches Gewinde. Bei Feingewinden ist immer die Steigung in der Größenbeschreibung dabei. Bsp: M8x0,75. Steht da nur M8 ist es ein Regelgewinde mit Steigung 1,25.


    Wenn du den Nippel rausgeschraubt hast kannst du dir das rausmessen. Also Gewindedurchmesser und Steigung.

    Die Bremse macht bei uns vorne nicht auf, wenns hinten blockiert. Warum auch. Sind zwei separate Kreise und wir haben ein Moped in der falschen Preisklasse, als dass wir von kommunizierenden Systemen sprechen könnten ;)

    Die anderen Bikes machen das auch eher über den Neigungssensor wie z.B. auch bei der Wheeliecontrol. Nur weil's HR blockiert, heißt das ja nicht, dass es in der Luft ist. Können ja auch unterschiedliche Untergründe sein. Straße vorne und Split hinten, weswegen das HR blockiert. Willst, dass da des VR einfach mal die Bremse löst bei na Gefahrenbremsung? ;)

    Dann tippe ich auch sehr stark auf die Kette. Mach dir mal die Arbeit und mess den Kettendurchhang an einigen Stellen. Wenn hier große unterschiede sind, dann ist sie fertig und dein Ruckeln ist nach nem Kettenwechsel verschwunden :)

    mit Ruckeln meinst du, dass sie ungleichmäßig am gas hängt, sprich mal ist mehr Zug da und mal weniger bei gleichbleibender Gasstellung? Tritt das bei jedem Fahrmodi auf? Damit meine ich ist es egal in welchem Gang du bist und auch egal ob beim rausbeschleunigen oder beim fahren mit konstanter Geschwindigkeit?