XJ6 schaltet sich hakelig! Was tun?

  • Ich weiß nicht mal wie man das Teil nennt was ich meine.


    Das Problem ist aber einfach erklärt.


    Ich bin die Z900,Z800E,Z650, und die MT07 gefahren. Bei keiner dieser Motorräder hatte ich das Gefühl das irgendwas mit dem schaltpedal oder der inneren Komponenten nicht stimmt.:/


    Aber bei meiner XJ6 habe ich das Gefühl als könnte ich nicht richtig schalten.:pillepalle:


    Das Motorrad lässt sich in allen Gängen hoch und wieder runter schalten, nur das Gefühl finde ich grauenhaft.;( Was kann ich tun damit es flutscht wie Butter?:/


    Desweiteren hört sich der Kupplungszug oben am Lenker an wie wenn er überspannt wird wenn ich dran ziehe.:|


    Wenn ich stehe (0kmh) und der Motor läuft kann ich durch alle Gänge schalten nur dabei geht es meist in den 3 oder 4 dann muss ich die Kupplung etwas lockern dann springt der Gang erst rein.:thumbdown:


    Wenn ich im Fahrbetrieb runter schalte klackt es meist zwei mal.


    Bei hohen Drehzahlen und Geschwindigkeiten habe ich gar kein Problem, da fühlt sich der Schaltvorgang geschmeidig und schnell an.


    Erkennt jemand von der Fragestellung her welches Problem vorliegt?

  • LordZaubernudel

    Changed the title of the thread from “XJ6 schaltet sich hakelig? Was tun?” to “XJ6 schaltet sich hakelig! Was tun?”.
  • Hi


    Das Getriebe der XJ6 ist bekanntermaßen ziemlich hakelig.

    Das sich im Stand nicht immer alle Gänge durchschalten lassen, haben meiner Meinung nach alle Motorradgetriebe gemein. Da ihnen eine Synchronisierung wie beim Auto fehlt, trifft man manchmal auf eine Stellung bei die die Schaltklauen nicht einrasten können. Die gelockerte Kupplung bringt etwas Bewegung in en Laden und schon flutscht der Gang rein.


    Alles was Du beschreibst klingt nicht wirklich untypisch.

    LG
    Hans


    Sobald Du auf dem Moped sitzt, immer mit der Unachtsamkeit anderer rechnen, denn


    Jede Jeck is anders!
    („Jeder Narr ist anders!“)
    Übe Toleranz und Nachsicht dem anderen gegenüber, im Wissen um die eigene Unvollkommenheit.


  • Aber bei meiner XJ6 habe ich das Gefühl als könnte ich nicht richtig schalten.:pillepalle:


    Das Motorrad lässt sich in allen Gängen hoch und wieder runter schalten, nur das Gefühl finde ich grauenhaft.;( Was kann ich tun damit es flutscht wie Butter?:/


    Desweiteren hört sich der Kupplungszug oben am Lenker an wie wenn er überspannt wird wenn ich dran ziehe.:|

    schau und mach zu aller erst mal eine saubere Grundeinstellung deiner Kupplung, schmiere bzw. ersetze deinen Kupplungszug und schau mal ob das zum besseren Schalten etwas beiträgt (mehr wirst nicht machen können)

    die Grundeinstellung der Kupplung ist in der Reparaturanleitung ausführlich inc. Bilder beschrieben