Posts by Afro73

    Als erstes ist es IMMER eine Glaubensfrage und von DEINEM Fahrstil abhängig.


    Für mich ist die Glaubensfrage....die Wahl seit meinem ersten wechsel zu Michelin geklärt und hab als

    Anfänger mit den Pilot Road 4 mal auf einen Satz weit jenseits der 14k km geschaft.

    Ich möchte den Road.....4....5 nicht mehr missen. Egal bei welcher Fahrweise/Wetter, ob super Sportlich oder

    auf nassen Strassen. Der Reifen, so mein Persönliches Gefühl hat seine Grenzen die ich kenne.


    Meiner Meinung nach ein gute Allrounder der 6-8 Tsd km bei aggressiver Fahrweise und bis 12 Tsd. bei Touren Fahrweise

    halten kann.


    Ich würde Dir raten, auch wenns geld kostet probiere soviel aus wie Du kannst. Oder fahr viele andere XJ6 mit anderen reifen...


    Gruß

    Kannst gern (fast) jeder Zeit mal vorbeikommen... 8)


    Und als Tankvariante...nen Ring drauf sowie Jingo schrieb, gefällt nicht jeden aber dann kannst eine Tasche berührunglos drauf machen. 8o kannst gleich mit

    anschauen .^^


    Grüßle

    Ich musste leider schon bei einigen feststellen, dass sie tagsüber nur mäßig zu sehen sind. Wie ist denn die Schaltung gelöst? Das Rücklicht und Bremslicht ist deaktiviert wenn er blinkt?


    Grüße, Martin

    Sorry total vergessen zu Antworten... 8|


    Die Blinker haben zwei reihen LED`s

    Wenn ich richtig im Sinn hab ist in der einen Reihe Rücklicht und Bremslicht und in der anderen Reihe, wenn man blinkt serperat an- und ausgehen.

    Und auch am Tage wirklich sehr gut Sichtbar.8)


    Mach mal die Tage nochmal Fotos....;)


    Gruß...

    Habe mir, vor ein paar Wochen 3in1 Blinker gekauft und vor kurzem mal verbaut. 8)

    Dazu ein Ersatz Rücklicht zum Schnäppchen Preis bei Ebay gefunden. Habe das einfach mit Sprühfolie Schwarzmatt

    gemacht. 8o Original muss ja nicht-funktionsfähig gemacht werden...


    Ich finds schick....:award1:


    Erste Bild ist Original



    Zweite ist nachher und das Dritte ist Bremslicht...8)



    Hier folgt eine stichpunkt-artige Zusammenfassung für die, die nicht dabei waren:

    - Das allerwichtigste zuerst: alle Teilnehmer sind inzwischen wieder sicher zu Hause angekommen!!

    .

    - Es ist physikalisch unmöglich, dem Hermi davon zu fahren.

    -

    Bester Satz…..“…physikalisch unmöglich….“…8):D:award1:


    :thumbup:

    Hi


    also was Du leicht testen könntest wäre ein billig Headset (Intercom), das hat Jacky bei Ihrem Helm. ;)


    Oder z.B. teuer... "Blue Bike"...(550€=O BlueBike.com)... wenn`s net so teuer wäre. Hatte ich schon mal im Helm verbaut.

    Geiler (BesterSound) und schick aber hatte mit meinem Helm Prob.


    Ansonsten tät ich einfach eins Empfehlen was Du dafür ausgeben möchtest, Scala, Cardo, Sena usw..... Erfüllen fast alle Ihren Zweck.


    Gruß

    Das Thema Reifen find ich geil, wo gibt's Popcorn? :sabber:

    By the Way, ich fahr den Michelin Road 5, vorher denn 4er.

    Bin damit super zufrieden.

    Würde dir den Angel oder den Road empfehlen. Beides prima Reifen für die xj6. Und ja schmeiß die alten Holzreifen so schnell wie möglich runter bevor es dich schmeißt.

    Da meld ich mich auch mal wieder zu Worte... ;)


    Eins vorweg von mir...ob Angel oder Road musst letztendlich du selber entscheiden. 8o

    Ich sage für mich Persönlich gibt`s nichts besseres, für meinem Fahrstil als den Michelin Road...4 oder 5.

    Km Leistung würd ich sagen bringe der Road mehr auf den Tacho als der Angel...^^. Der Road machte bei mir und Humaner Fahrweise,

    der Satz mit 15000Km ...:crazy::clap:. Bei zügiger oder Sportlicher Fahrweise kommst gute 10-11000 Km und wenn du am Hahn hängst...sind

    6500 - 8000 drin.

    Das einzige manko was der Reifen hat ist Hitze. Den bei extremen Temp. und sehr Sportlicher Fahrweise fängt er zu "schmieren" an...beim Bremsen

    übers Vorderrad zu schieben... X/.

    Und wenn ich zwei ähnliche Bikes vergleiche...unsere XJ6 mit der Kawa (ER 6N) mit Angel Reifen. Sag ich für mich, ziehe ich den Road immer vor 8).


    Ich fahre nun über 74000 mit der XJ6 und find der Road ist ein gute Kompromiss aus Leistung und KM..

    Du wirst sicher einen besseren Reifen finden der besser im Sportlichen Bereich ist bzw. einen der vielleicht noch mehr KM bringt.


    Bin gesapnnt wie du entscheidest


    Gruß


    Afro

    Ich finde die Benutzeroberfläche viel besser als in anderen Foren, auch Möglichkeiten wie Galerie, Kalender, Geburtstage, Abstimmungen, uvm. - wäre toll, wenn diese Features erhalten bleiben.


    Ich möchte alle noch mal auf die Unterstzützungsmöglichkeit hinweisen, am besten öfters nach unten scrollen und klicken :-):!:



    Mal nach unten gescrollt und ne Spende losgeworden.... :thumbup:

    Das ist aber ein typischer Irrglaube. Auch mit [lexicon]ABS[/lexicon] kommt Dir der Arsch hoch. Das [lexicon]ABS[/lexicon] verhindert keine Überschläge. Habe ich selber letztes Jahr beim Fahrsicherheitstraining erlebt. Bei Geschwindigkeiten bis ca. 50kmh kann man ganz fein über den Lenker absteigen, mit und ohne [lexicon]ABS[/lexicon]. Das [lexicon]ABS[/lexicon] bewahrt die Reifen nur vor einem Rutschen und macht dann dir Bremse auf. Das [lexicon]ABS[/lexicon] der Xj6 ist zudem nicht zwischen vorne und hinten abgestimmt, sodass es dich auch ordentlich durchschütteln kann.


    Hi,


    hab auch schon ein paar FS hinter mir. Und bei bei zwei hab ich schon mal den "Vorführer" machen sollen/dürfen.
    Grad bei der Bremsdemonstration 50 und 70 hab ich mächtig schieß gehabt.
    Aber das wichtige bei der Sache ist das man wirklich Vorderrad und Hinterrad Bremse betätigt.
    Der Instruktor erklärte mir es so wenn das [lexicon]ABS[/lexicon] merkt das das Hinterrad hoch kommt würde das "[lexicon]ABS[/lexicon]" an der Vorderachse
    wieder etwas aufmachen....
    Funktioniert aber nur wenn man beider Bremsen benutzt und nicht mitten drin los läßt....so seine Erklärung.


    Das ist aber keine 100% Sicherheit ! So seine weitere Ausführung. Bei BMW hat er es selber mal erlebt das das Bike
    einen Überschlag gemacht hat... ;(


    Und bei mir hat es "wunderbar" funktioniert bei 70 vorn voll rein und hinten auch zum Blockieren gebracht.
    Hinterrad ist etwas hochgekommen, aber da ich auf beiden immer noch voll "drauf" war. Hat anscheinend
    vorn wieder etwas aufgemacht damit das Hinterrad runter kommt. :D


    Klar ist das ein ganz komische gefühl aber es wenn`s klappt schon ein gute Erfahrung. 8o


    Mein Tip...taste Dich langsam mal an so einen Bremspunkt oder Blockierpunkt ran. Natürlich nicht
    gleich mit 100 Sachen.... 8) aber mal mit 30 oder so...
    Weil Du musst ja nachdem Bremsvorgang auch sicher zum stehen kommen bzw. sicheren halt haben.
    Und vielleicht mit mehreren die aufpassen was passiert und Dir dann ein Feedback geben können. :thumbup:


    Gruß

    last..but not least...(oder So)... der Rest vom Fest.. 8o:jump:



    und....das war`s.... :jump::golly::lol:


    WieIhr aber auch seht sind die Fotos nicht alle sortiert.... :dance: aber denke das ist net so schlimm... :hi:


    Nun haben wir unseren Teil auch dazu beigetragen....Jacky und ich... :muha:
    Wir hoffen das das eine oder andere Bild euch das Grinsen ins Gesicht treibt...und euch das lachen net vergeht...an den Gedanken
    was wir alle für...Späße gemacht haben....und an die schönen Kurven die wir hatten... :crazy::thumbsup:


    Und zum Schluss....hoffen wir das wir den einen oder anderen auch mal bei einem Treffen in.. :wm: wieder sehen werden...
    Es ist immer eine Anreise werd.. :thumbsup: