Actioncam mit Gimmicks

  • Soll keine Werbung sein, aber Garmin bringt demnächst eine Actioncam raus.
    Noch gibt es keine (echten) Tests dazu, sondern eher erste Hands-on-Berichte und das zumeist in der englischsprachigen Presse.
    Die Features hören sich schon mal ganz nett an, auch wenn die Specs zur Hauptfunktion (1080p bei 30 fps) nicht bahnbrechend sind, bin ich auf die ersten Videos gespannt.
    Wenn demnächst (hoffentlich) einige Geräte hier bei uns im Büro eintreffen, werde ich mir eine greifen und ausgiebig testen.
    Ob dann meine GoPros eifersüchtig werden? :D

  • hmm ...
    bei dem Preis ...
    "... Bei der Videoqualität können die neuen Garmin-Kameras nicht mit dem Platzhirschen GoPro Hero 3 Black Edition mithalten: Im 1080p-Modus ist bereits bei 30 Bildern pro Sekunde Schluss, Videos mit geringerer Auflösung sollen mit bis zu 120 fps klappen. ..."
    na mal abwarten

  • Der von Dir zitierte Abschnitt hat mich in dem c't Artikel auch enttäuscht, aber da ging es auch um die imo irreführende Aussage des Redakteurs.
    1080p bei 30 fps sagt ist zunächstmal rein quantitativ zu bewerten, welche Quallität dabei rauskommt, ist eine andere Sache.
    Was nutzen mir 60 Vollbilder bei 2k Auflösung, wenn das aufgezeichnete Material Pixelbrei mit einer Priese Bildrauschen ist?
    Bestes Beispiel: eine Kompaktknipse mit 18 Megapixeln wird schlechtere Bilder machen als eine alte DSLR mit 8 MP...
    Deshalb will ich ja auch vernünftige Testaufnahmen sehen.
    Quallitätskriterien wären dann eher ein hoher Dynamikumfang oder Rauschunempfindlichkeit bei bescheidenen Lichtverhältnissen.

  • ja mal schauen bin jedenfalls auf die tests gespannt