Leistungsoptimierung im Steuergerät

  • Guten Abend Zusammen,


    Ich hoffe alle hatten schöne Feiertage und einen guten Rutsch :-)

    Aufgrund dem aktuellen Lockdown, Kurzarbeit, Dauer-Homeoffice,.... Ach ihr kennt das doch - ist mir seeeehhrr Langweilig gewesen & das ist bei mir immer gefährlich :wand:


    Wer sich an das letzte Treffen erinnern kann, hatten wir es davon, den Powercommander wegzulassen und die Änderungen direkt am Steuergerät zu machen.

    Gesagt getan - ich wäre nun soweit.


    Als erstes habe ich natürlich geschaut, wieso unter 6000u/min nichts geht - gleich den Übeltäter gefunden. Ich teile hier mal einen kleinen Einblick und verabschiede mich gleich ins Bett.


    Erklärung zum Anhang:

    Das Schaubild zeigt den Luftdurchlass der Drosselklappe - die ROTEN Pfeile sind sogenannte Ansauglöcher (bei einem TDI wäre das jetzt das Turboloch<X)

    Der GRÜNE Pfeil wäre der Bereich, in welchem wir die Beschleunigung obenrum etwas verbessern könnten - allerdings müsste hier die Temperatur gut beobachtet werden.


    Alles in allem Danke ich Max90 - Ich konnte von Ihm das Ersatzsteuergerät abkaufen, um meine Arbeiten voran zu treiben.

    Ich habe etliche Abende, Wochenenden und Stunden da reingesteckt und durfte die ein oder andere Software/Hardware ebenfalls noch nachkaufen. Ich weiss noch nicht ob und/oder wieviel ich dafür verlangen möchte - warten wir mal die Tests ab. Gesagt bleibt, dass ich das aus Interesse und meinem Hobby zuliebe mache.


    EDIT: Ich danke natürlich auch dem Heino und allen anderen, die die Idee nicht sofort verworfen und die Gespräche vorangetrieben haben (war gestern Abend etwas spät - da leidet manchmal die Höflichkeit drunter ;()


    Zuerst darf die Saison mal beginnen und ich starte mal die ersten Anpassungen & Testfahrten. Wer mich dabei unterstützen möchte, darf gern auf einen Kaffee vorbeischauen - dann machen wir sicher auch ein paar KM in dieser wunderschönen Region hier bei mir ;-)


    In diesem Sinne: :beer:

  • Das Schaubild zeigt den Luftdurchlass der Drosselklappe - die ROTEN Pfeile sind sogenannte Ansauglöcher (bei einem TDI wäre das jetzt das Turboloch<X)

    Der GRÜNE Pfeil wäre der Bereich, in welchem wir die Beschleunigung obenrum etwas verbessern könnten - allerdings müsste hier die Temperatur gut beobachtet werden.

    gibt es auch ein Bild von der "Luftansaugung nachher" zum Vergleich ? :bitte:


    das freut mich daß dein Einsatz und Mühe erfolgreich sind :thumbup:

  • Wie hast du vor, über das Steuergerät den Luftdurchlass der Drosselklappe zu ändern? Die XJ 6 hat doch kein E-Gas.

    Hi Stefan,

    das ist richtig - dennoch existiert ein Sensor, der die Werte auswertet. Ich hab den mal kurz rausgesucht - siehe Anhang ;-)



    gibt es auch ein Bild von der "Luftansaugung nachher" zum Vergleich ? :bitte:
    das freut mich daß dein Einsatz und Mühe erfolgreich sind :thumbup:

    "Nachher" kommt noch ;-)

  • DA bin ich mal gespannt, was da rauskommt.

    Respekt für die Arbeit.

    Ich kann mir schon vorstellen, dass das Steuergerät zu optimieren ist, da ja schon "etwas" ältere Generation.

    Bei vielen Ganz neuen Geräten ist das ganz schwer machbar.

    ich vermute deine Grundidee ist mehr Luft und mehr Sprit für mehr LEistung.?!

    Ich habe mit einem bekannten das an einer R 1 probiert.

    Der sagte mir, die Problemzone bei den meisten Moppeds ist ein nicht optimaler Lufteinlass der zu Leistungsmangel führt und dieses auch ein Problem der Euronormen und Geräuschnormen ist.

    Berichte weiter

    VG

    Stefan

  • Danke Danke - bei neueren Fahrzeugen ist das teilweise einfacher, da einheitliche Kommunikationsanschlüssen (da kommen zwar Schreibschutz oder Tuning protection dazu - aber es gibt für jede Software eine Lösung)


    Tatsächlich musste ich das Steuergerät sogar durch einen X-RAY schicken, andernfalls hätte ich die Anschlüsse nicht sauber finden können. Zum Glück weiss ich wo ein paar von denen stehen ;-)


    Die Grundidee stimmt mehr oder Weniger - allerdings kommt der Zündzeitpunkt dazu (zumindest ab einer bestimmten Einspritz + Luftmenge).

    Bzgl. Lufteinlass hat mir Heino ein paar Ideen gezeigt - ich werde ggf. diese verfolgen, wenn der Motor keine Luft bekommt :-)


    Über Euronormen und Geräuschnormen kann man immer diskutieren - dazu braucht es noch nicht einmal ein Tuning, da reicht es im niedrigen Gang zu fahren und einen nervösen Gaszug zu haben :wand::wand:

    Aber ich verstehe natürlich deinen Punkt - ausser Frage ;-)


    EDIT:

    Achja - was mir gerade noch einfällt....

    Im ersten Schaubild sieht man die rote "Welle" - das ist quasi der max. möglich Lufteinlass mit Serienausstattung.

    Wenn ich die zwei Bereiche mit den roten Pfeilen etwas anhebe, bin ich immer noch unter dem Maximum - da braucht es noch keinen optimierten Lufteinlass.

    Beim grünen Pfeil hast du natürlich Recht - dort wäre eine Optimierung sicherlich sinnvoll

  • Hi Stefan,

    das ist richtig - dennoch existiert ein Sensor, der die Werte auswertet. Ich hab den mal kurz rausgesucht - siehe Anhang ;-)

    Klar gibt es einen Drosselklappensensor. Darüber erfährt der ECU was der Fahrer möchte. Um die Luftmenge anzupassen, bräuchte es aber doch ein aktives Element, was die Luftmenge beeinflusst (Stellmotor wie bei E-Gas, oder etwas wie eine variabele Länge des Ansaugtraktes). Oder bin ich jetzt komplett auf dem Holzweg was dein Vorhaben angeht? Was ich mir vorstellen kann, ist eine generelle Änderung des Ansaugtraktes, das wäre aber keine "Leistungssteigerung im Steuergerät"


    Also bitte, verstehe dass nicht falsch, ich finde dieses Thema hochinteressant, und bin begeistert von deinem Einsatz! Ich weiß ja auch nicht was du mit Heino besprochen hast. Ich werde das Thema darum weiter mit Interesse verfolgen! 👍

  • Finde es echt cool, was du da machst (y)


    Räum auf jeden Fall deinen Luftfilterkasten leer und hau dir einen Sportfilter ein. Das hilft.


    Machst du das ganze ohne Prüfstand?

  • Finde es echt cool, was du da machst (y)


    Räum auf jeden Fall deinen Luftfilterkasten leer und hau dir einen Sportfilter ein. Das hilft.


    Machst du das ganze ohne Prüfstand?

    also ich würde das erst ohne Ausräumen von irgendwelchen Teilen versuchen, macht ja sonst wenig Sinn...

    Wenn so ein Tuning von weitem schon erkennbar ist, das bringt doch nur Ärger.


    Das was yaya da versucht, das ist ja eher eine nicht offensichtliche Änderung "Manipulation".


    Hoffe, konnte mit meinem Mapping von damals an der XJ6 bissl helfen. Bin gespannt was bei der Sache raus kommt.

  • Was ist denn an einem leeren Luftfilterkasten offensichtlich? Wer schaut denn da rein? Und selbst wenn, muss erst der Luftfilter runter...und selbst wenn, ist da nichts verboten dran solange AU und Lärmemissionen eingehalten werden.

    oh, ich hab einen offenen Luftfilterkasten - ganz offen - hab den sofort wieder runtergemacht, weil der sowas von laut war!

    ich werde erstmal Serie optimieren, danach kommen wir zu Modifikationen ;-)

  • Meine Herren,

    Welches Tuning besser ist, diskutiert ihr gerne in einem eigenen Thread.


    hier geht’s um die Leidenschaft, Hobby und das Interesse das mich umgibt. Wie viel Leistung nachher mehr rauskommt, ist mir erstmal völlig Schnuppe.


    wisst ihr, andere Menschen spielen Golf - so ist das eben ;-)

  • Ganz offener Luftfilter ist sicher nicht die beste Lösung. Es bedarf etwas mehr Luft und dazu muss man sich den ganzen Ansaugtrakt mal anschauen ob es dort irgendwelche Engstellen gibt ( z.B. ungünstige (nicht gerade verlaufende Ansaugwege oder Verengungen im Ansaugbereich).

    Ganz offen kann durchaus zu zu magerem Gemisch führen.

  • Meine Herren,

    Welches Tuning besser ist, diskutiert ihr gerne in einem eigenen Thread.


    hier geht’s um die Leidenschaft, Hobby und das Interesse das mich umgibt. Wie viel Leistung nachher mehr rauskommt, ist mir erstmal völlig Schnuppe.


    wisst ihr, andere Menschen spielen Golf - so ist das eben ;-)

    Super Einstellung! 👍

    • Helpful

    Hallo zusammen, aus gegebenem Anlass werde ich diesen Thread nun bereinigen, die off-topic Beiträge entfernen.


    Bitte um Verständnis.


    EDIT: done, thread ist wieder sauber, weiterhin viel erfolg bei der optimierung yaya

  • Na dann ist mein Steuergerät übern Max ja tatsächlich gut angekommen und schon in Verwendung. Ich hab auf jeden fall Interesse falls was Brauchbares rumkommt

    wie dein Steuergerät ?
    Das Steuergerät bekam der Max doch vom cayman !